Jugend und Gesellschaft

Charakterisieren die Jugend in Ihrer Gegend (Aussehen, Mode, Charakter, typische Eigenschaften, Interessen, Hobbys, …).
Welche Stellung hat, Ihrer Meinung nach, unsere Jugend in der Gesellschaft (Rechte und Pflichte, Studium- und Arbeitsmöglichkeiten, junge Familie)?
Welche Probleme sind am häufigsten anzutreffen - Jugendprobleme und Beziehungen unter jugendliche Generationsprobleme?
 
Heutige Jugend hat es im Leben mehr einfacher, als es die Generation ihrer Eltern hatte. Sie sehen ganz andere aus, haben ganz andere Interessen und haben auch ganz andere Eigenschaften. Sie wollen mit neuester Mode gehen. Sie tragen Markenkleidung (Kenvelo, Blue Jeans, K-Zero, Lifeline, Madoc), weil sie modern und teuer sind, z. B.: Jeanssachen, T-Shirts, sportliche Bekleidung, Jacke und Sportlichschuhe (Puma, Adidas, Nike). Sie tragen auch verschiedene Schmucke, Ketten, Ringe und viele andere Sachen. Die Jungen tragen Ohrringe, Gürteln, farbige und lange Haare, … Manche Mädchen wollen wie die Jungen sein, z. B.: sie trinken Alkohol, rauchen Zigaretten, sie sind frech, nehmen auch Droge … usw. Es ist schrecklich!

Sie können groß, kräftig, schlank, dick, hübsch, attraktiv oder sportlich sein. Charakterlich können sie bescheiden, zurückhaltend, hilfsbereit, selbstbewusst, strebsam, nachdeutlich sein. Manche sind auch humorvoll, immer fröhlich, optimistisch, oder auch stille und zurückhaltend.
Die heutige Jugend hat keinen Respekt vor Ältere Menschen und Erwachsenen.

Vorher interessierten die jungen Leute für Sport, Kultur und Technik. Jetzt spielen sie besonders Computer. Verschiedene Videospiele, Computerspiele, Internet spielt eine wichtige Rolle in ihrem Leben.
Nach dieser zu welcher Gruppe gehören, ziehen sie an und benehmen sich. Die Jugend hat heute verschiedene charakteristische Jugendgruppen, zum Beispiel:
Punk: ist eine Lebenseinstellung. Es geht um Musik, und es geht um, sich zu wehren: gegen die Normen, in die eine die Gesellschaft reinpressen wollen und gegen alles, was einem nicht passt.
Rocker: sie suchen Krawalle Abenteuer, Risiko und Gefahr. Zu einem Rocker gehören längere, nach hinten gekämmte Haare, Lederjacke, Nietengurt, Motorradstiefel, eine laute gestenreiche Sprache und das Motorrad. Sie wirken nach dem außen hin oft bedrohlich und aggressiv. Oft haben sie Probleme mit der Ausbildung oder sind arbeitslos.
Skinheads: sie orientieren sich vor allem an brutale Gewalt. Sie Kontorliieren oft als ein Straßengang einen Gegend und betone demonstrativ rassistischen Chauvinismus. Sie tragen Jeans, breite Hosenträger, schwere Springerstiefel und haben kahl rasierten Kopf.
Computerhacker: viele Jugendliche bleiben zwischen Wänden vor ihrem Computer. Leider finden sich darunter auch einige Computerhacker. Diese Jugendliche haben eins gemeinsam: der Wunsch nach Individualität und Spaß, sie wollen keine Verantwortung übernehmen.
Christen: zu den Jugendgruppen, die die Moral bevorzugen, gehören die jungen Christen, die man in den Kirchen oder neumodischen Religionsgemeinschaften findet.
 
Die Jugend hat in der Gesellschaft Rechte und Pflichten z. B.: Recht zum Leben, Freiheit, Arbeit, Wohnen, gerechten Lohn, Recht auf Bildung, freie Meinung, Glauben, Schutz vor Gewalt, …
Die jungen Leute können heute zahlreiche Mittelschule, Hochschule besuchen. Sie können auch in Ausland studieren. Aber mit der Arbeit ist es schlechter. In der letzten Zeit haben junge Leute große Probleme, sich gute Arbeit zu finden. Sie nutzten die Arbeit im Ausland zu finden. Für die jungen Leute ist sehr wichtige Freundschaft und Liebe. Bei der Freundschaft ist Toleranz, Vertrauen wichtig. Gute Leute sind Leute, die wir schon lange kennen. Die junge Familie bevorzugen eine Kariere, mehr Geld, eine Wohnung, ein Auto haben. Und dann haben sie die Kinder, und das nur ein oder zwei.
 
Wenn wir so klein waren, hatten wir keine Probleme und wir kümmerten uns um Nichts. Als wir schon aber älter sind, wollten wir etwas Neues, etwas Einiges erleben und wir machen einen Eindruck auf die Freunden. Hier beginnt die Abhängigkeit vom Alkohol, von den Zigaretten, Medikamenten und auch Drogen.

Verschiedene Probleme sind auch zwischen die Eltern und ihren Kindern, zwischen Mädchen und Jungen, zwischen Mädchen und Mädchen, zwischen Jungen und Jungen und andere weitere.

Gesellschaftsprobleme sind diese: Kriminalität, Drogensüchtigkeit, Wohnungsprobleme, Geldprobleme, Arbeitslosigkeit, Alkoholprobleme, Obdachlosigkeit. Obdachlosigkeiten haben kein Heim. Sie sind faul, schmutzig, die Leute ohne Verantwortung. Aber wir wissen nicht, warum sie kein Heim haben. Zu Glück in den Städten gibt es Heime, für die Obdachlosen, wo sie essen und Bett bekommen. Das sind auch Probleme in den Beziehungen zu den Behinderten. Manche haben sie nicht gern, weil sie denken, dass sie andere sind. Aber sie sind gut und freundlich, sie brauchen viel Liebe. Großer Problem unserer Gesellschaft sind drogensüchtige Leute. Sie geben viel Geld auf die Drogen. Sie sind abhängig. Die Drogen vernichten ihre Gesund und ihre Persönlichkeit. Sie denken, dass sie den Drogen sie glücklich machen. Aber das ist der Unsinn! Zu schlimmsten Drogen gehören: Marihuana, Hašiš, Kokain, usw. Zu den Drogen gehören auch Zigaretten, Alkohol, Kaffee, …
Jeder Mensch hat seine Meinung über diese Leute.
ZONES.SK - Zóny pre každého študenta
https://www.zones.sk/studentske-prace/nemcina/1113-jugend-und-gesellschaft/