Städte und Orte

Erzählen Sie über wichtige Orte in Ihrem Leben (Geburtsort, Ort der Freizeit/Ferienzeit):
Welche Orte und Städte unseres Landes können wir als Touristisinteressante Orte bezeichnen?
 Wie kann man Touristen begrüßen und Ihren Grund Informationen über Aufenthalt geben?
 
Es gibt die Städte und die Orte, die eine große Rolle in unserem Leben spielen. Am meistens erinnern wir uns an unseren Geburtsort oder an den Ort, wo wir aufgewachsen sind. Wir erlebten hier unsere Kindheit.

Ich wurde in Snina geboren. Das ist eine kleine Stadt, die in der Ostslowakei inmitten schöner Natur liegt. Über Snina fliesen zwei Flüsse: Cirocha und Pčolinka. Diese Stadt liegt im Tal der Ostkarpaten. Hier befinden sich mehrere Kindergarten, sechs Grundschulen, drei Mittelschulen (ein Gymnasium, eine Fachschule und eine Vereinigte Mittelschule) und verschiedene Privatfirmen (Píla Beky, Sukmont, Obalex, Siemens, …). Es gibt hier auch einen Maschinenbaubertrieb ,,Vihorlat“ und eine Schuhfabrik ,,Jas“. Das Zentrum dieser Stadt ist ziemlich klein. Hier steht eine schöne Kirche und viele Geschäfte, Fachgeschäfte, Supermärkte, Kioske und Markt. Snina hat auch viele Restaurants und Hotels (Camei, Caravelle, Adria, Corso, Victoria, Pizzeria …). Inmitten des kleinen Platzes stehen eine Statue und ein schöner Springbrunnen, der nur selten funktioniert.

Am Platz steht auch unser Rathaus und gleich nebenan unser Kulturhaus, wo zahlreiche Veranstaltungen - Konzerte, Ausstellungen, Vorträge, Modeschauen, Bälle organisiert werden. Im Kino können wir verschiedene Filme schauen. Wenn jemand für die Kunst interessiert, danach kann er in die ,,Galerie Miro“ gehen. Wir haben bei uns auch eine Stadtbibliothek, aber kein Theater. Von den Sporteinrichtungen gibt es viele Sportplätze, ein Fußballstadion, eine Sporthalle, zwei Fitnesszentren. Leider, in Snina haben wir kein Schwimmbad und keinen Eislaufplatz.

Snina hat auch ein aristokratisches Schloss. Hier steht eine Statut von ,,Herkules“. Unsere Stadt hat auch ein Krankenhaus und eine Poliklinik.
Nicht weit von der Stadt befindet sich das Erholungszentrum ,,Rybníky“, woher wir touristische Aufstiege auf ,,Sninaer Stein“ und ,,Meeres Auge“ machen können. Hier können wir baden, sich sonnen, Sport treiben, Spaziergänge in die Natur machen und dabei herrliche Umgebung bewundern. Auch nicht weit von der Snina befindet sich auch die Talsperre ,,Starina“ mit dem Trinkwasser.

In der Freizeit gehe ich gern in die Natur sich spazieren. Es ist Relax, Ausruhe, Freiheit. In ihr ist frische Luft.
Und wenn ich Ferien habe, gehe ich am meistens zu meinen Großeltern auf dem Lande. Mir gefällt dort, weil es Ruhe ist.
Es gibt viele herrliche Orte und Städte, die wir mindestens einmal in unserem Leben besuchen wollen.

Die Slowakei kann den Ausländern verschiedene touristische Attraktionen anbieten. Hier sind schöne Berge und Wälder. Die Hohe Tatra ist das kleinste Hochgebirge der Welt und das höchste Gebirge der Slowakei. Sie erstreckt sich and den Grenzen zwischen der Slowakei und Polen. Hier sind verschiedene Seen, sie haben die Namen „Pleso“. Der größte und tiefste See ist Veľké Hincovo pleso. Hier sind auch Höhlen - Eishöhle, Tropfsteinhöhle, Aragonithöhle, …

Bekannte Schlosse und Kastelle sind Jagdschloss, Rotes Kloster, Betliar, das Schloss die Anthol. Hier sind auch viele Burgen und Burgruinen: Bratislavaer Burg, Devin, Zipser, Bojnice, …

Kurorte, Heilbäder, Thermalquellen: Piešťany, Trenčianske Teplice, Dudince, Sliač, Kováčová, Bardejovské Kurorte, …

-  Bratislava: das Nationaltheater, die Burg Devin, die Staatsoper Slavin, die
  Aussichtskaffeehaus Bystrica, das Michaelstor, Paläste, das alte Rathaus, der  
  Sankt-Martins-Dom, Bratislavaer Burg usw.
-  Trnava: „das slowakische Rom“,
-  Trenčín: „der Stadt der Mode“,
-  Banská Bystrica: Patrizierhäuser und Paläste,
-  Levoča: mit seinem historischen Zentrum, hier befindet sich der Altar von Meister Paulus in der St. Jakobskirche,
-  Bardejov: schönes Stadtzentrum,
-  Košice: das Sankt Elizabeths Dom und andere weitere.

Touristen begrüßen:
Herzliche willkommen bei uns!
Ich mochte Sie im Name unseres Reisebüros begrüßen. Sie verbringen bei uns eine herrliche Woche. Sie werden im Hotel ,,Camei“ untergebracht, das inmitten schöner Natur steht. Zur Verfügung haben Sie: eine Sauna, ein Bassin, Tennisplätze und andere Dienste. Für morgen haben wir für Sie eine Rundreise durch die Stadt Snina vorbereitet. Am dritten Tag Ihres Aufenthaltes machen wir einen Ausflug in die Hohe Tatra. Dort verbringen wir zwei Tage. Wir besuchen auch unsere Hohlen, Burgen und Schlosser und andere interessante Orte der Ostslowakei.
Letzte Tage verbringen wir wieder in Snina. Wir können auch einen Ausflug auf Sninaer Stein und Meeres Auge machen. Es ist möglich bei uns auch Sport zu treiben, Touristik zu machen, … Man muss nur richtig auswählen.
ZONES.SK - Zóny pre každého študenta
https://www.zones.sk/studentske-prace/nemcina/1138-stadte-und-orte/