Der Mensch und die Gesellschaft

Cudzie jazyky » Nemčina

Autor: Chlapec riko
Typ práce: Maturita
Dátum: 31.07.2008
Jazyk: Nemčina
Rozsah: 487 slov
Počet zobrazení: 12 264
Tlačení: 491
Uložení: 507
Praktické!

a)  Moral (Verhalten der Jugend und der älteren Menschen, Ethnische Erziehung in der Familie und in der Schule
 
Moral:
-  etische Erziehung
-  die Regeln, Punktgesetze, Regelngesetze – nach dennen man sich richten soll
-  in der Familie (Kindererziehung – die Kinder werden erzogen – wo und wie sollen sie sich verhalten)
-  Dank, Bitte, Begrüßung
-  in der Schule werden verschiedene Theme des Alltags durchnommen
-  die Beziehungen zwischen älteren und jungeren Leuten
-  Familie – Grund der Gesellschaft
 
b) Pflichten und Rechte im Alltag (Ethik des Alltags), Treffen, Umgangsformen, Ethik der Besuche: Gründe, Zeit, Gesprächsthemen, die Gastfreundlichkeit
 
Pflichten in Alltag
-  Pflichten der Kinder, Eltern, Berufstätige
-  Kinder – e Schulpflicht = 10 Jahre zur Schule gehen
 
Rechte
Alle Bürger haben Recht:
-  auf das Leben
-  s Bevolkerungswachstum in den letzten Jahren wird schneller, auf der Erde leben immer mehr Leute
Warum? (Faktoren, die es verursachen):
-  der wisenschaftlich – technische Fortschritt
-  neue medizinische Methoden - es wurden neue Medikamenten erfunden (Entdeckungen in der Landwirtschaft in Hochentwickelten Ländern kommen weniger Kinder zur Welt (r Lebensstandard, Lebensstil ist anders = großen Welt)
-  Leute wollen höheres Alter erreichen
-  das Wachstum der Bevölkerung wird höher in den Entwicklungsländern (Afrika, India,…)
Das Wachstum können regulieren
-  Kriege, Naturkatastrophen, Umweltverschmützung, Autounfälle, Flugzeugabstürzen, Terrorismus
-  Krankheiten (es gibt Krankheiten, die noch immer ungeheilt /unheibar/ werden
-  die Regierung eines Landes
Wie können wir helfen?
-  in den Entwicklungsländern fehlt die Volkskultur
-  es werden viele Kinder zur Welt gebracht
-  die Leute sind arm, haben keine Arbeit
-  Missionäre helfen
-  auf Freiheit
-  auf Arbeit
-  auf Erziehungen und Unterricht
-  auf frei Religionsübung
-  auf Zugang zu Informationen
-  auf personliches Eigentum
-  auf Briefgeheimnis
- diesen Menschenrechte werden in vielen Verfassungen als Grundrechte garantiert
 
c)  Gesellschaftsformen (Moral und Gesetz, Missverständnis und Konflikt)
 
Demokratie:
-  man nimmt als Beispiel eine Familie (Vati, Mutti, Kinder…)
-  es entstehen Probleme (wer bringt den Müll weg – wegender Hausarbeiten…)
-  es gibt 2 Möglichkeiten:
Streit
-  einer will durchsetzen
-  er will Recht haben
Kompromis
-  wenn sich die Leute einigen
-  man muss mit alle Mitglieder auskommen (Demokratie = alle sind Sieger)
-  so funktioniert es in eine Staat
-  in Demokratie hat jeder Mensch Rechte und dadurch ein Stückchen Macht
-  die Gesetzverletztung wird gestraft
-  die Strafe hängt von der Straftat ab (Mord, Diebstahl, Einbrechen, unverschuldeter Unfall)
-  es würde über ihn ein Strafe verhängt
-  die todes Strafe wurde bei uns annuliert
-  die höhste Strafe ist Strafe auf Lebenszeit (bis zum Tode)
-  e Gesellschaft wird in Schichten geteilt: Reiche, Arme, Arbeitslose, Obdachlose
-  der Staat ist für seiner Bürger verantwortlich
-  er soll den sozialswachen Familien, Bürgern helfen (alleinstehenden Müttern)
-  r Staat gewährt kostenlose Ausbildung
-  bezahlt Krankenversicherung für Kinder, Arbeitslose, Renter, Soldaten
-  r Verfassung nach gewährt kostenlose unentgentliche ärztliche Behaltung
Oboduj prácu: 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 (10-najlepšie, priemer: 6)

:: Prihlásenie



Založiť nové konto Pridať nový referát

Odporúčame

Cudzie jazyky » Nemčina

:: Aktuelle Wechselkurse Euro

:: KATEGÓRIE - Referáty, ťaháky, maturita:

0.017