Wien

Cudzie jazyky » Nemčina

Autor: sp-prace (13)
Typ práce: Ostatné
Dátum: 11.10.2021
Jazyk: Nemčina
Rozsah: 614 slov
Počet zobrazení: 61
Tlačení: 5
Uložení: 5

Wien

Wien ist die Hauptstadt Österreichs und Bundesland zugleich. Hier leben etwa 1,7 Millionen Bewohner. Die Stadt liegt im Osten des Bundesgebietes, nur etwa sechzig Kilometer entfernt von den Grenzen zu Ungarn und zur Slowakei. Wien ist der Sitz der Bundesregierung, sowie einer Reihe internationaler Organisationen. Die Bundeshauptstadt ist auch eine Kongresshauptstadt von Weltformat und ein wichtiges Fremdenverkehrszentrum. Als Messestadt tritt Wien jährlich zweimal mit internationalen Messen, aber auch mit einer Reihe von Fachmessen. Wien ist unter anderem auch Mittelpunkt des Kunstgewerbes und der Mode. Besondere Bedeutung erlangte Wien als Stadt der Musik.

Wien ist eine Stadt mit reicher Geschichte. Ursprünglich eine keltische Siedlung, später das Legionslager Vindobona erlebte es den größten Aufschwung unter der Regierung der Habsburger. In den Jahren 1282 - 1918 war es die Hauptstadt der Habsburger Monarchie. Die Spüren nach den Geschichten sehen wir in der ganzen Stadt, hier finden wir viele Kirchen, Museen, Schlösser, Paläste, Theater, Parks. Wien besteht aus 23 Bezirken (das größte – Donaustadt).

Sehenswürdigkeiten

Der Stephansdom, von den Wienern Steffl genannt, ist eine der schönsten gotischen Kathedralen der Welt und ein Wahrzeichen Wiens. Er befindet sich in Zentrum der Stadt in ersten Bezirk. Der Bau der Kathedrale wurde im 12. Jahrhundert begonnen. Das Riesentor und die beiden großen Türme sind Zeugnisse der Spätromanik.

Neben dem Stephansdom befindet sich der Graben, die edelste Einkaufsstraße Wiens. Hier gibt es viele luxus-Butique. In 1971 wurde hier erste Wiener Fußgängerzone eröffnet.

Auf die Ringstraße sind viele schöne Bauten und Sehenswürdigkeiten, zum bedeutendsten gehört Hofburg. Hofburg war bis 1918 die kaiserliche Winterresidenz. Sie ist ein riesiger Komplex mit 18 Trakten, 19 Höfen und über 2500 Räumen. Heute befinden sich hier der Amtssitz des Bundespräsidenten und die weltberühmte Spanische Reitschule mit den weißen Lipizzanern.

Neben der Hofburg gibt es der Maria-Theresien-Platz und den ehemaligen Hofmuseen Kunsthistorisches Museum und Naturhistorisches Museum.

Auf Ringstraße befindet sich weitere historische Bauten, zum Beispiel – Wiener Staatsoper, Parlament, Burgtheater, Votivkirche oder Universität (zweitälteste des deutschen Sprachraumes).

Das Schloss Schönbrunn, ist ein prächtiges Barockschloss. Es war Sommerresidents der Habsburger. Neben dem Schloss bewundern die Besucher auch Schlosspark mit den vielen Brunnen, Wasserspielen und Skulpturen. Die Besucher haben auch die Möglichkeit in den Schonbrunner Tiergarten zu gehen.

An die andere Seite der Stadt können wir das Schloss Belvedere finden. Es ist eine der größten Palastanlagen aus der Zeit des Barocks. Es besteht aus zwei Teilen, dem Hauptschloss (das Untere Belvedere) und dem Lustschloss (das Obere Belvedere), das für festliche und repräsentative Anlasse benutzt wurde. In Belvedere befinden sich die Sammlungen der österreichischen Galerie, das Barockmuseum und das Museum der mittelalterlichen Kunst.

Zwischen der Donau und dem Donaukanal liegt der Prater, ein größer Vergnúgungspark. Der Name Prater stammt aus dem Spanischen „prado“, das bedeutet Wiese. Früher kaiserliches Jagdgebiet, war die den Prater in seiner Lange durchquerende Hauptallee bereits Ende des 18. Jh. Korso der Wiener, Flanier- und Kaffeehausmeile. Heute ist Wahrzeichen des Praters Riesenrad. Das ist ein beliebter Aussichtspunkt für viele Touristen.

Auf die andere Seite der Donau befindet sich weitere bekannte Aussichtspunkt – der Donauturm. Er ist mit 252 Metern das höchste Bauwerk Österreichs. In der Nähe steht ein grosszugig ausgestatteter Gebäudekomplex – Wiener Internationales Zentrum. Hier ist Sitz der internationalen Atomenergieorganisation und der Organisation der Vereinten Nationen.

Verkehr

Wien ist ein wichtiger Verkehrsknoten. Aus der Stadt gehen mehrere Autobahnen in alle Richtungen an. In der Stadt befinden sich 10 Donau Brücken und weitere überspannen den Donaukanal.

Wien verfügt über ein großes Netz öffentlicher Verkehrsmittel. Es besteht aus S-Bahn Linien, Autobuslinien, Straßenbahn und U-Bahn. In der Stadt gibt es mehrere Bahnhofen, zurzeit ist der wichtigste Westbahnhof. In Jahr 2012 war der neue Hauptbahnhof teilweise eröffnet. Südöstlich von Wien befindet sich der internationale Flughafen Wien.

Oboduj prácu: 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1


Odporúčame

Cudzie jazyky » Nemčina

:: Aktuelle Wechselkurse Euro

:: KATEGÓRIE – Referáty, ťaháky, maturita:

0.014