Kino und Fernsehen – Fragen und Antworten (Otázky a odpovede)

Cudzie jazyky » Nemčina

Autor: Chlapec andy
Typ práce: Maturita
Dátum: 03.03.2009
Jazyk: Nemčina
Rozsah: 1 357 slov
Počet zobrazení: 5 356
Tlačení: 363
Uložení: 372
Praktické!

Kino und Fernsehen – Fragen
1. Gibt es in Ihrem Wohnort ein Kino?
2. Wie oft gehen Sie ins Kino?
3. Was für Filme sehen Sie sich gern an?
4. Haben Sie einen Lieblingsfilm?
5. Wie zieht man sich an, wenn man ins Kino gehen?
6. Haben Sie einen Lieblingsschauspieler?
7. Was halten Sie von den ungarischen Filmen?
8. Die Kinos wurden in der letzten Zeit stark geändert. Auf welche Weise?
9. Gehen Sie manchmal in die Videothek?
10. Wann haben Sie Zeit fürs Fernsehen?
11. Wie viele Sender können Sie empfangen?
12. Welche Kanäle wählen Sie meistens?
13. Stören Sie die vielen Werbungen im Fernsehen?
14. Was für Sendungen sehen Sie sich gern an?
15. Wählen Sie sich die Sendungen im voraus aus einer Programmzeitschrift raus?
16. Was meinen Sie über die neuesten Reality-Shows?
17. Sehen Sie sich gern alte Filme an?
18. Was für Sendungen mögen Kinder?
19. Viele Leute haben ihren Fernsehapparat den ganzen Tag laufen. Wie beurteilen Sie das?
20. Was halten Sie von den Sportsendungen?
21. Können Sie auch Musikkanäle empfangen?
22. Ich habe kleine Kinder, so muss ich viele Zeichentrickfilme sehen. Wie finden Sie diese Filme?
23. Was meinen Sie: Hat das Kino neben dem Fernseher überhaupt noch eine Chanse?
24. Viele Leute essen während eines Filmes kontinuierlich, sowohl im Kino als auch zu
25. Hause. Tun Sie das auch?
26. Kann das Fernsehen das Lesen fördern?
27. Gibt es in Ihrem Wohnort ein örtliches Fernsehen?
28. Was denken Sie, warum sehen so viele Leute die sogenannten „Seifenopern”?
29. Sind die Quizsendungen in Ungarn beliebt?
30. Kennen Sie die Nachrichtensender?
31. Ist es richtig, dass alle Filme im Fernsehen (aber auch im Kino) synchronisiert werden?
32. Mögen Sie Naturfilme oder Dokumentarfilme?
33. Kann Sie eine Filmkritik beeinflussen?
34. Es ist ein neues Medium erschienen: DVD. Was für Vorteile hat es?

Kino und Fernsehen – Fragen
1. Ja, wir haben einen alten Kinoraum im Kulturhaus, dort werden aber nur am Wochenende Filme projiziert.
2. Wenn ich in der Stadt bin, wo ich studiere, gehe ich etwa einmal im Monat ins Kino, im Sommer aber, wenn ich zu Hause bin, höchstens einmal.
3. Ich mag vor allem die Komödien und die Aktionsfilme. Die sind nämlich spannend und interessant.
4. Die Harry-Potter-Filme haben mir in der letzten Zeit am besten gefallen. Sie sind mal lustig, mal mysteriös, gut gemischt mit Humor und Spannung.
5. Na ja, wenn man ins Kino geht, kann man sich nicht so bequem anziehen wie zu Hause vor dem Fernseher, aber es wird auch nicht erwartet, dass man sich so elegant kleidet als wenn man ins Theater gehen würde. Also brauche ich mich nach einem normalen Arbeitstag fürs Kino nicht umzuziehen.
6. Richard Gere ist mein Lieblingsschauspieler. Er hat in verschiedenen Filmen ganz unterschiedliche Charaktere dargestellt und ich habe ihm immer geglaubt, dass er wirklich so ein Mensch ist. Deshalb mag ich ihn in jedem Film.
7. Ich habe gehört, dass es viele junge begabte ungarische Regisseure gibt, aber ich sehe mir immer noch nur die Filme von Jancsó, Bacsó oder Makk an. Vielleicht bin ich in dieser Frage zu konservativ.
8. Ja, wenn wir uns im Familien- oder Freundeskreis über einen Film unterhalten und ich merke, dass ich mich nicht mehr ganz genau an diesen Film erinnern kann, dann leihe ich die Videokassette aus und sehe mir den Film noch einmal an. So was kommt natürlich nur bei den Lieblingsfilmen vor.
9. Es gibt immer mehr Multiplex-Kinos, also Kinos mit mehreren Räumen, wo parallel mehrere Filme laufen. Man kann praktisch zu jeder Zeit einen Film finden, der einen interessiert.
10. Ich sehe meistens nur am Abend fern. Tagsüber muss ich doch entweder lernen oder arbeiten. Vor 6 Uhr kann ich mich auf keinen Fall vor den Fernseher setzen, eher später.
11. Wir haben etwa 40 Sender, darunter natürlich auch viele fremdsprachige. Die spanischen, russischen und französischen Programme sehe ich nie, desto öfter die deutschsprachigen Kanäle. Ich kann sehr viel aus den sogenannten „Seifenopern” lernen, wo alltägliche Situationen vorgestellt werden sowie aus den Nachrichten.
12. Meistens sehe ich die ungarischen Privatkanäle, aber wenn dort die sog. „Reality Shows” laufen, dann sehe ich lieber die öffentlich-rechtlichen Sender oder die deutschsprachigen Programme.
13. Ja, ich finde nicht schön, wenn ein Film in der spannendsten Sekunde unterbrochen wird. Manchmal aber tut so eine kurze Pause gut, wenn man Hunger oder Durst hat oder auf die Toilette muss.
14. Ich bin geneigt, etwas zu kaufen, was in der Werbung empfohlen wurde. Aber wenn meine Erfahrungen nicht mit der Werbung übereinstimmen, also gefällt mir die Ware nicht, dann lasse ich mich ein zweites Mal nicht in die Irre führen.
15. Ich sehe mir oft 3- oder 4-mal die Nachrichten an. Es ist interessant, wie die verschiedenen Sender die gleichen Nachrichten präsentieren. Daneben mag ich die Filme und auch die Studiogespräche.
16. Wenn es zufällig einen Film gibt, den ich schon seit langem anschauen wollte, dann markiere ich den auffällig in der Programmzeitschrift. Das kommt aber eher selten vor und ich sehe abends ein Programm, das mir vom Angebot am sympatischsten erscheint.
17. Ich sehe diese Sendungen überhaupt nicht. Ich glaube, die machen nur die Voyeurinstinkte in den Menschen wach, die die Gesellschaft sonst zu unterdrücken versucht. Ins Bad oder ins Schlafzimmer eines anderes möchte ich nicht reinblicken.
18. Eigentlich mag ich die alten Filme, sie strahlen irgendwie eine andere Atmosphäre aus, stellen eine ganz andere, vergangene Zeit dar.
19. Die Kinder sehen sich sehr gern Zeichentrickfilme an (Tom und Jerry, Die Smurfs usw.)
20. Diese Leute tun mir leid. Sie haben sicher keine Gesellschaft, keine Freunde und Verwandten und wollen, dass der Fernseher ihnen Informationen übermittelt, anstatt dass sie selbst Informationen aus der wirklichen Welt sammeln.
21. Also Sportsendungen sind die einzigen, die ich mir nie ansehe. Ich glaube, es hat mehr Sinn, den Ball selbst zu jagen als ein Fußballspiel anzusehen oder selbst Gymnastik zu machen, als eine Olympiade im Fernsehen zu verfolgen.
22. Ich kann Viva , MTV und MCM empfangen. Es tut mir leid, dass Viva 2, wo frühere Schlager und ältere Stars vorgestellt wurden, nicht mehr existiert. Es war doch interessant, aus den kleinen Mosaiksteinen die Laufbahn eines bekannten Sängers zusammenhängend zu sehen.
23. Ich habe kleine Kinder, so muss ich viele Zeichentrickfilme sehen. Wie finden Sie diese Filme?
24. Solange die Filme erst im Kino vorgestellt werden und erst nach einem Jahr oder noch später im Fernseher gesendet werden, werden immer viele Leute ins Kino gehen und die Eintrittskarte bezahlen, damit sie als erste den Film sehen können.
25. Manchmal schon, aber ich will auf meine Figur aufpassen, so versuche ich mich zu mäßigen.
26. Es ist schon vorgekommen, dass ich eine gute TV-Serie gesehen habe und dann auch das Buch lesen wollte. Das ist aber eher eine Ausnahmesituation, meistens sieht man lieber fern als dass man ein Buch liest.
27. Wir haben zwar ein städtisches Fernsehen, aber mehr kann ich darüber nicht sagen, ich sehe mir diesen Kanal nämlich nie an.
28. Vielleicht fehlt im Leben dieser Menschen die Romantik oder das Abenteuer. Oder sie haben einfach viel zu viel Zeit. Wenn einer arbeitet oder studiert, hat er keine Zeit für diese Serien.
29. Eigentlich ja. Es gibt immer neue Quizsendungen, die eine Zeit lang fast die ganze Öffentlichkeit beschäftigen. Man kann auf jeden Fall vieles aus diesen Sendungen lernen.
30. Wenn etwas sehr wichtiges in der Welt passiert, sehe ich manchmal diese Sender. Leider sendet nur Euronews in deutscher Sprache, die anderen (CNN, BBC News) nur in Englisch.
31. Für die Sprachlernenden sicher nicht, aber wenn man sich entspannen will, ist es schon vorteilhaft.
32. Ja, ich sehe gern Naturfilme über Tiere oder ferne Ecken der Welt. Einige Dokumentarfilme sind sehr anrührend oder aufregend, so muss ich dazu in einer bestimmten Stimmung sein.
33. Die Meinung meiner Freunde ist meistens wichtiger als die Kritik in der Zeitung, aber es kam schon vor, dass ich meine Meinung über einen Film nach der Kritik geändert habe.
34. Es ist so klein wie eine CD-Platte, hat aber viel mehr Speichervolumen. Man kann damit ganze Filme in guter Qualität abspielen, Musik hören, interaktiv mitwirken.
Oboduj prácu: 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 (10-najlepšie, priemer: 3.3)

Diskusia: Kino und Fernsehen – Fragen und Antworten (Otázky a odpovede)

Pridať nový komentár

:: Prihlásenie



Založiť nové konto Pridať nový referát

Odporúčame

Cudzie jazyky » Nemčina

:: Aktuelle Wechselkurse Euro

:: KATEGÓRIE - Referáty, ťaháky, maturita:

0.013