Fernsehen und Kino, Mein Lieblingsfilm

Cudzie jazyky » Nemčina

Autor: Chlapec andy
Typ práce: Referát
Dátum: 07.03.2009
Jazyk: Nemčina
Rozsah: 672 slov
Počet zobrazení: 13 236
Tlačení: 558
Uložení: 572
Praktické!

Kino und Fernsehen
Viele Jugendliche gehen gern ins Kino, weil es dort sehr moderne Techniken gibt, wie zum Beispiel eine sehr große Leinwand und Dolby-Surround-System. Die Stimmung ist dort viel besser als zu Hause, weil man gewöhnlich mit Freunden und ohne Eltern hingeht. Zu Hause gibt es aber in vielen Familien Streit, welches Programm die Familie sehen sollte. Aber auch zu Hause gibt es Vorteile. Man muss sich nicht schick anziehen, man kann tun, was man will (bügeln, Hausaufgaben machen, stricken, Hausarbeit machen…usw). Man kann sich hinlegen und sogar einschlafen. Im Kino können uns aber die anderen Leute stören: es kann vorkommen, dass wir nicht gut sehen, wenn ein großer Mann vor uns sitzt, oder die anderen essen und laut sprechen.

Heutzutage klingeln auch Mobiltelefone während des Films. Aber es ist dunkel, man kann sich auch küssen. Aber eine Kinokarte kostet ein Vermögen (ca. 650 Ft pro Person), und man muss oft Schlange stehen, und es kann vorkommen, dass wir keine Kinokarte mehr bekommen. Zu Hause ist das Fernsehen viel billiger. Aber da gibt es auch Störfaktoren: Gäste kommen, das Telefon klingelt …usw. Aber gute Sendungen kann man auch aufnehmen, wenn man sie sich nicht ansehen kann, oder sie später noch einmal ansehen möchte. Man kann umschalten oder das Gerät sogar ausschalten, wenn das Programm langweilig wird. Im Kino laufen zwar auch Filme mit Untertiteln, aber zu Hause gibt es fremdsprachige Sender mit vielfältigem Programm, wo man viel Hilfe zum Sprachlernen bekommt.

Fazit: Jugendliche gehen trotz allem gerne ins Kino, aber unter den Erwachsenen ist Fernsehen populärer.

Fernsehen
Ich sehe nicht zu viel fern, weil ich heutzutage sehr wenig Zeit für sowas habe. Wenn ich trotzdem dazu komme, dann sehe ich meistens abends oder an den Wochenenden ein paar Stunden fern.

Wir haben Kabelfernsehen, also empfangen mehrere Sender, sowohl deutsche als auch ungarische und englische. Ich sehe aber am liebsten in meiner Muttersprache fern. Ich bevorzuge die Sender RTL Klub und TV2, denn dort laufen bessere und unterhaltsame Sendungen. Am liebsten gucke ich mir Filme (Aktionfilme, Krimis, Thrillers und Komödien) an. Mich interessieren noch die Tagesschau und einige Serien. Von den deutschen Sendern mag ich RTL, SAT1 und Pro7. Ich bin davon überzeugt, dass es beim Sprachlernen sehr viel hilft, wenn man sich die Sendungen in der Fremdsprache ansieht, da lernt man viele neue Wörter und auch das, dass es nicht unbedingt wichtig ist, jedes Wort zu verstehen. Hauptsache, man weiß, worum es dort geht.
Wenn ich mir Zeit nehmen würde, auf Deutsch fernzusehen, das täte meinen Sprachkenntnissen gut, aber ich bin zu faul dazu.

Das Fernsehen hat Vor- und Nachteile. Vorteile sind, dass man sich mit dessen Hilfe weiterbilden kann. Man hört viel Interessantes und Wissenswertes. Ein großer Nachteil ist, dass es da zu viel Gewalt gibt, deshalb müssen Eltern sehr darauf aufpassen, welche Sendungen sich ihre Kinder anschauen. Es gibt verschlüsselte Sender, die man sich nur dann anschauen kann, wenn man die Gebühr bezahlt hat.

Lieblingsfilm
Im Fernsehen lief der Film Taxi. Da mir auch der erste und der zweite Teil dieses Films sehr gefallen hat, ging ich mit meinen Freunden ins Kino, um dort den dritten Teil dieses Films anzugucken. Seitdem ist er mein Lieblingsfilm. Sein Titel ist Taxi 3. Darin geht es um einen Taxifahrer, der gerne Rennfahrer werden möchte. Er hat einen ungeschickten Polizisten als Freund, dem er immer helfen muss. Eine Nikolaus gekleidete Bande raubt Banken aus. Alle Polizisten arbeiten daran, die Täter zu schnappen. Neben den Aktionsszenen gibt es im Film auch eine romantische Ebene. Sowohl Der Polizist als auch der Taxifahrer haben eine nette Partnerin, die gerade Schwanger sind. Sie haben aber keine Möglichkeit den beschäftigten Männern mitzuteilen, was für eine Freude sie erwartet. Am Ende gelingt alles, der Film hat natürlich ein Happy End. Der Film gefällt mir, weil er ein spannender Krimi ist, bei dem man sehr viel lachen kann. Es gibt viel Aktion, die Szenen sind prima ausgearbeitet. Ich denke, dass es sehr schwer ist einem erfolgreichen Film ebenso spannend und gut gelungen fortzusetzen, Luc Besson schafft es aber.
Oboduj prácu: 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 (10-najlepšie, priemer: 5.1)

:: Prihlásenie



Založiť nové konto Pridať nový referát

Odporúčame

Cudzie jazyky » Nemčina

:: Aktuelle Wechselkurse Euro

:: KATEGÓRIE - Referáty, ťaháky, maturita:

0.020