Slowakei - Bräuche, Sitten, Traditionen

Cudzie jazyky » Nemčina

Autor: Chlapec Stromek
Typ práce: Maturita
Dátum: 19.10.2012
Jazyk: Nemčina
Rozsah: 603 slov
Počet zobrazení: 14 237
Tlačení: 514
Uložení: 491
Praktické!

Lage, Bevölkerung des Landes

Die Slowakei ist ein Land, das im Herzen Europas liegt. Sie enstand am 1. 1. 1993, nach dem Zerfall der Tschechoslowakei. Sie hat eine Fläche von 49 035 km2 und über 5, 3 Millionen Einwohner. Mann kann sagen, dass die Slowakei zu den kleineren Ländern Europas gehört.
Dieses relativ neue unabhängige Land hat fünf Nachbarstaaten:
-  iim Westen grenzt es an die Tschechische Republik
-  iim Südwesten an Österreich
-  iim Süden an Ungarn
-  iim Osten an die Ukraine
-  iim Norden an Polen

Die Bev
ölkerung besteht aus der Slowaken, die fast 85% bilden. Die gröβte nationale Minderheit sind die Ungarn, die meistens im Süden der Slowakei leben. Zu den anderen Minderheiten gehören auch die Zigeuner, Tschechen, Ukrainer, Polen (Wechselkurs Polnischer Zloty (PLN)) und Russiner, die in der Ostslowakei leben. Was interessant ist, Andy Warhol, der weltberühmte Pop-Art Künstler, war ein gebürtiger Russiner.

Die Einwohner leben vor allem in
Tiefebenen: die gröβte slowakische Stadt und auch die Hauptstadt, Bratislava, liegt in der Donau-Tiefebene; die zweite gröβte Stadt, Košice, umgekehrt in der Ostslowakischen Tiefebene.
Fast drei Viertel der Bevölkerung sind gläubig und das beeinflusst auch unsere Sitten, Bräuche und Traditionen.

· Bräuche, Sitten, Traditionen
Zu den gröβten Feiertagen gehört das Weihnachten und das Ostern. Während des Weihnachten ist die ganze Familie zusammen. Am Heiligen Abend essen die Slowaken meistens das Sauerkraut oder die Linse Suppe und den Karpfen mit dem Kartoffelsalat. Dann, um Mitternacht, gehen die Christen in die Kirche auf die Messe.

Das Ostern ist ein Fest der Auferstehung Christi. Dieses Fest ist sehr populär unter den Jungen, die Mädchen mit Wasser begieβen dürfen. Mädchen werden auch oft mit einer Osterrute gepeitscht, um sie gesund zu bleiben.
In den Weingebieten finden die Weinfeste staat. Auβer des Weins kann mann hier auch die Pfefferkuchen, Strudel, Trdelník finden. Es tritt hier die Folkgruppe in typischen Trachten auf. Mädchen haben eine weise Tracht mit dem Rock, Jungen eine kurze Tracht mit der Hose.
Zu den anderen wichtigen Symbolen der Slowaken gehören Brimsennockerln, Fujara (ein Musikinstrument)  und die Hohe und Niedere Tatra.

· Städte, Orte und Gebiete, die man erleben müsste
Die Hohe und Niedere Tatra sind sehr populär unter den Touristen. Sie können hier schöne Wanderungen machen oder Berge besteigen. In der Hohe Tatra gibt es die höchste Spitze der Slowakei (und auch der Karpaten) – die Gerlachovsky Spitze. Auβer der hochen Spitzen befinden sich hier auch die Bergseen. Der berühmteste Bergsee ist Štrbské Pleso.
In der Niedere Tatra gibt es viele Eishöhlen (z. B. im Tal Demänova, Dobšinská Eishöhle).

Unter Kráľová hola entspringt Čierny Váh, umgekehrt, in der Hohe Tatra Biely Váh. Diese Flüsse treffen sich in der Nähe von Liptovský Mikuláš und der Fluss Váh hier entsteht. Váh ist der längste Fluss der Slowakei; der gröβte Fluss ist die Donau, die im Schwarzwald entspringt und durch Bratislava flieβt.
Die Touristen besuchen gern unsere Burgen, Schlösser und Kirchen. Die gröβe Burg in der Slowakei und im Mitteleuropa ist die Zipser Burg. Sie ist der Bestandteil UNESCO. Die interessante Geschichte hat auch die Burgruine Čachtice, wo die kaltblüig Alžbeta Báthory lebte. Das Hauptsymbol der Stadt Bratislava ist die Bratislavaer Burg, die auf der Euromünze abgebildet ist.
Die Touristen schätzen auch die Kurorte. Piešťany ist weltberühmtes Rheumabad, in Trenčianske Teplice sind ähnliche Thermalquellen wie in Piešťany. In Sliač heilt man Herzkrankheiten.

Eine sehr besondere Stadt ist Levoča, wo sich der höchste Holzaltar von Maister Pavol befindet. In Kremnica gibt es das Münzhaus. Also besonders interessant ist die volkstümliche Architektur. Typische Dörfer mit Volksarchitektur sind Ždiar, Čičmany und Vlkolínec.

Industrie:
-  Wasserkraftwerk Gabčíkovo an der Donau
-  Kernkraftwerke in Jaslovské Bohunice, Mochovce
Oboduj prácu: 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 (10-najlepšie, priemer: 3)


Založiť nové konto Pridať nový referát

Odporúčame

Cudzie jazyky » Nemčina

:: Aktuelle Wechselkurse Euro

:: KATEGÓRIE - Referáty, ťaháky, maturita:

0.016