Deutschsprachige Länder

Cudzie jazyky » Nemčina

Autor: Chlapec maturant
Typ práce: Referát
Dátum: 05.05.2008
Jazyk: Nemčina
Rozsah: 1 177 slov
Počet zobrazení: 10 736
Tlačení: 628
Uložení: 1 049
Praktické!

Als deutschsprachige Länder werden die angesehen, in denen die Amtssprache die deutsche Sprache ist. Alle deutschsprachigen Länder befinden sich auf dem Gebiet von Mittel- und Westeuropa.
Zu den deutschsprachigen Ländern gehören 5 Staaten: Deutschland, die Schweiz, Österreich, Luxemburg und Liechtenstein.

Luxemburg
Luxemburg ist einer der kleinsten Staaten Europas. Das Großherzogtum Luxemburg grenzt an drei Staaten. Der südliche Nachbar ist Frankreich, der östliche die Bundesrepublik Deutschland und der westliche ist Belgien. Der höchste Gipfel ist der Huldange (559 m). Hier sind arme und unfruchtbare Böden. Zu den größten Flüssen gehören die Mosel und die Sauer.
Luxemburg gehört zu den entwickeltsten westlichen Ländern mit einem hohen Lebensniveau.
Die Hauptstadt ist Luxemburg.
Etwa 20% der gesamten Einwohnerzahl sind die Ausländer. Hier gibt es z. B. Italiener, Franzosen, Portugiesen und Deutsche. Interessant ist, dass die Nationalsprache das Luxemburgische ist, aber die Amtssprache ist Deutsch und Französisch.
Die Mehrheit der Bewohner bekennen sich zur römisch-katholischen Religion (93%) und nur etwa 2% der Bewohner sind Protestanten.
Wichtig ist das Bauwesen, die Textil-, Chemie-, Stahl-, Hütten-, Lebensmittel- und Glasindustrie. In der Landwirtschaft werden Kartoffeln, Zuckerrüben, Getreide, Obst und Gemüse angebaut. Es werden Schweine, Schafe und Geflügel gezüchtet.
Das Gebiet von Luxemburg gliedert sich in Gemeinden und Kantone.
An der Spitze des Luxemburgischen Großherzogtums steht der Großherzog. Luxemburg ist eine konstitutionelle Monarchie. Die Regierung mit zwölf Mitgliedern wird von Staatshaupt gewählt, aber verantwortet sich dem Parlament.
Die durch die Touristen bevorzugten Gebiete ist die Landschaft im Flussgebiet der Mosel.
Im Luxemburg bezahlt man mit dem Luxemburgischen Franc.

Lichtenstein
Lichtenstein, das kleiner als Luxemburg ist, gehört zu den kleinsten Staaten Europas. Es grenzt nur an 2 Staaten: an die Schweiz und an Österreich. Die Hauptstadt ist Vaduz. Die Mehrheit der Bewohner bekennt sich zur römisch-katholischen Religion (80%) und der Rest der Gläubigen sind Protestanten.
Der höchste Gipfel ist die Grauspitze (2600 m).

Die wärmeren Gebiete werden landwirtschaftlich genutzt.
Es werden hier Gemüse, Obst, Mais, Getreide und Wein angebaut vor allem im Flussgebiet vom Rhein und Samina.
Aus der Industrie sind diese Zweige wichtig – Textilindustrie, holzverarbeitende, keramische, chemische und pharmazeutische Industrie.
Lichtenstein ist die konstitutionelle Monarchie. Das Staatsoberhaupt ist der Fürst. Die Macht liegt in der Hand der Regierung und des Parlaments, das durch den Fürsten gewählt und auch aufgelöst werden kann.

Bundesrepublik Deutschland
Bundesrepublik Deutschland ist der größte europäische Staat.
Es grenzt an 9 Staaten. Im Norden grenzt er an Dänemark, im Westen an Frankreich, Holland, Belgien und Luxemburg, im Süden an Österreich und an die Schweiz und im Osten an die Tschechische Republik und Polen. Zum Territorium des Deutschlands gehören viele Inseln der Nord- und Ostsee. Zu den bedeutendsten, besuchtesten und größten Inseln rechnen wir die Inseln Rügen, Sylt, Usedom und Fehmarn.
Deutschland hat freien Zugang zur Nordsee und zur Ostsee. In diese Meere fließen viele Flüsse. Die bedeutendsten Wasserläufe Deutschlands sind Rhein, Elbe, Donau, Oder, Neiße und Weser.
Der größte Hafen in Deutschland ist Hamburg. In Deutschland gibt es auch viele Seen. Die Mehrheit von ihnen haben Gletscherursprung, z. B. Müritz und der Schwerinersee.
Auf dem Territorium Deutschlands leben Bewohner überwiegend deutscher Herkunft, zu den nationalen Minderheiten gehören Franzosen, Serben, Dänen und Holländer.
Deutschland wird von 16 Bundesländern gebildet:
· Baden-Württemberg: Stuttgart
· Bayern: München
· Berlin
· Brandenburg: Potsdam
· Bremen
· Hamburg
· Hessen: Wiesbaden
· Mecklenburg-Vorpommern: Schwerin
· Niedersachsen: Hannover
· Nordrhein-Westfalen: Düsseldorf
· Rheinland-Pfalz: Mainz
· Saarland: Saarbrücken
· Sachsen: Dresden
· Sachsen-Anhalt: Magdeburg
· Schleswig-Holstein: Kiel
· Thüringen: Erfurt

Berlin, Bremen und Hamburg sind Stadtstaaten.
Die Mehrheit der Bewohner Deutschlands sind Protestanten und Vertreter der römisch-katholischen Kirche.
An der Spitze der Bundesrepublik Deutschland steht der Präsident.
Die Hauptstadt ist Berlin.
Deutschland ist ein wirtschaftlich hochentwickeltes Land.
Die Flagge bilden 3 waagrechte Streifen- schwarz, rot, gold. Die Währung ist die deutsche Mark.

Die Firmen in Deutschland:
Chemische Industrie: Bayer AG- der Hersteller von Farbstoffen, Pharmazeutik. Beierdorf AG- der Hersteller der weltweit bekannten Hautcreme NIVEA. HENKEL KG- der Hersteller von Putz – und Waschmitteln (Persil) usw.
Automobilindustrie: BMW in München, MERCEDES BENZ AG in Stuttgart, VOLKSWAGEN, AUDI in Ingolstadt, PORSCHE.
In Deutschland herstellen sich die Handys SIEMENS.

Schweiz
Die Schweiz grenzt an 5 Länder. Im Süden teilt sie die Grenze mit Italien, im Westen mit Frankreich, im Osten grenzt sie an Österreich und Liechtenstein und im Norden an die Bundesrepublik Deutschland.
Die Schweiz ist ein Land, wo wir unterschiedliche Sprachen und Kulturen treffen. Jede der Sprachen wird als Amtsprache anerkannt.
Etwa eine Hälfte der Gläubigen bekennt sich zur römisch-katholischen Kirche und die zweite Hälfte zum Protestantismus.
Die Schweiz ist der Alpen-Binnenstaat. Die bekanntesten sind die Walisischen Alpen, hier liegt der höchste Gipfel der Schweiz- der Dufourspitze (4635m). Weitere bekannte Berge sind z. B. Weißhorn, das Matterhorn, der Dom und der Dent Blanche.
Zu der Flüssen der Schweiz gehören: Rhein, die Rhone, Inn, Tessin.
Die Schweiz hat auch mehrere Seen- den Genfer See, den Bodensee, den Zürichsee, den Luganosee usw.
Die schweizerische Flagge bildet ein weißes Kreuz auf rotem Feld. Die Regierund besteht aus dem Präsidenten, dem Bundesrat und der Nationalversammlung.
Die Schweiz ist in 23 Kantone unterteilt. Die größten Städte sind- Zürich, Basel, Genf, Bern und Lausanne. Die Hauptstadt ist Bern.
Die Schweiz ist ein hochentwickeltes Land. Entwickelt sind Maschinenbau und Elektronik. Die Schweiz ist durch die Produktion von Uhren und Schokolade bekannt.

Österreich
Es grenzt an die Bundesrepublik Deutschland, an Liechtenstein, an die Schweiz, an Italien, Jugoslawien, Ungarn, die Slowakische Republik und die Tschechische Republik. Österreich liegt im Herzen Europas wie die Slowakei. Der überwiegende Teil der Bewohner wird durch Österreicher gebildet. Hier leben auch einige nationale Minderheiten, z. B. Tschechen, Italiener, Ungarn und Slowenen.
Die Hauptstadt ist Wien. Andere große Städte sind: Graz, Innsbruck, Salzburg und Linz. Österreich ist ein bergiges Land. Etwa 2 Drittel des Territoriums werden von den Alpen bedeckt. Sie können in 3 Hauptzonen unterteilt werden – die nördlichen Kalkalpen, die südlichen Kalkalpen und die Zentralen kristallinen Alpen. In der Zentralen kristallinen Alpen sind die hohen Tauern. In der hohen Tauern befindet sich der höchste Berg Österreichs der Großglockner.
Der wichtigste Fluss Österreich ist die Donau. Die Donau wird für den Schiffsverkehr benutzt.
Der bekannteste österreichische See ist der Bodensee, der allerdings gleichzeitlich auch der Bundesrepublik Deutschland und der Schweiz gehört. Weitere Seen sind Traunsee, Wörther See, Mondsee, Wolfgang See usw. Grosse Bedeutung hat der Fischfang.
Die Republik Österreich wird durch 9 Bundesländer gebildet:
· Burgenland: Eisenstadt
· Kärnten: Klagenfurt
· Niederösterreich: St. Pölten
· Oberösterreich: Linz
· Salzburg: Salzburg
· Steiermark: Graz
· Tirol: Innsbruck
· Vorarlberg: Bregenz
· Wien

An der Spitze des Staates steht der Bundespräsident.
Die Nationalflagge wird durch 3 waagrechte Streifen gebildet- rot, weiß, rot.
Die fruchtbarsten Gebiete sind im Flussgebiet der Donau und der Niederung im Osten. Es werden hier Kartoffeln, Zuckerrüben, Wein, Obst, Gemüse, Getreide und Mais angebaut. Es werden Rinder gezüchtet.
Österreich ist weltberühmt durch qualitätsvolle Milch und weitere Milchprodukte (Butter und Käse).
Österreich hat große Vorräte an mineralischen Rohstoffen- Braunkohle, Erdöl, Erdgas, Magnesit, Steinsalz und Eisenerz.
Mit Österreich sind auch wichtige Namen verbunden – z. B. Siegmund Freud, Wolfgang Amadeus Mozart, Joseph Haydn und Franz Schubert.
Oboduj prácu: 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1


Založiť nové konto Pridať nový referát

Odporúčame

Cudzie jazyky » Nemčina

:: Aktuelle Wechselkurse Euro

:: KATEGÓRIE - Referáty, ťaháky, maturita:

0.012