Buch - Menschenfreund

Cudzie jazyky » Nemčina

Autor: Dievča babenka123
Typ práce: Referát
Dátum: 13.05.2008
Jazyk: Nemčina
Rozsah: 471 slov
Počet zobrazení: 12 545
Tlačení: 532
Uložení: 482
Praktické!

Wie ist das beim Ihren und in Ihrer Familie - was lesen Sie?
Gehört das Bücherlesen zu besonderen Tätigkeiten der Jugend?
Haben Sie einen beliebten Autor und Gemez? Was haben Sie von diesem Autor in der letzten Zeit gelesen? Warum haben Sie gerade dieses Buch gewählt?
 
Das Buch ist für manche Leute wirklich ein guter Freund. Alle haben Probleme in der Arbeit oder zu Hause und beim Lesen kann man die Sorgen hinter den Kopf werfen und gut sich ausruhen. Wir sind oft in anderer Welt. Das Buch hilft uns auch unsere Fantasie zu entwickeln, es zwingt uns nachzudenken.
Es gibt große Auswahl der Bücher, das sind: historische, romantische, dramatische, Bücher für Kinder, Detektivbucher, Tragödie, Horrors. Man kann sein: Märchen, Sagen, Erzählungen, Romane, Poesie, Reiseverlust, Enzyklopädien, Novelle. Die Jungen lesen sehr wenig. Sie sagen, dass es langweilig ist. Sie lesen lieber die Zeitungen, Zeitschriften oder spielen Computer und sehen Fernseher.

In meiner Familie liest die Bücher nur meine Mutter. Sie beliebt sehr Lesen. Am meisten liest sie romantische und Detektive- Bücher. Sie liegt auf dem Bett und ruht dabei aus. Mein Vater liest oft die Zeitungen und sieht fern. Meine Brüder lesen nichts. Sie spielen lieber Computer oder sehen fern.
Ich beliebe Lesen, weil ich dabei ausruhe, meine Fantasie, aber auch meine das Denken etwickeln können. Ich lese am meisten, wenn ich die Zeit habe. Aber jetzt habe ich wenig Zeit, weil ich viel lesen muss.
Am liebsten habe ich romantische, Abenteurer, Detektive, bibliografische Bücher.

Das Lesen ist für mich sehr interessant. Mein beliebter Schriftsteller ist Pavol Hudak. Möglich für euch ist er unbekannt, aber für mich ist sehr beliebt. Von ihm habe ich gern das Buch, das ich etwa zehnmal lese. Es heißt: ,,Ich danke, dass du bist.“ Ihrer Inhalt bildet die Partnerbeziehungen zwischen die Leuten, und das: zwischen Mutter und Tochter, zwischen Vater und Sohn, Vater und Tochter, Mutter und Sohn, aber besonders der Jung und das Mädchen. Und das von freundlicher Beziehung, durch erstes Verlieben, Gespräche, Umarme, Kissen, zu große Liebe, Verlobung und bis zum Schließen der Ehe. Noch enthalt sich auch den Zerfall der Beziehung und die Scheidung der Ehe. Das ist sehr belehrendes und interessantes Buch.
Bekannter deutscher Schriftsteller war Friedrich Schiller: er war Dramatiker und Dichter. Er war auch der Freund von Goethe. Er hat in Weimar gelebt. Er gehört zum Romantismus. Seine Werke sind: die Räuber, Don Carlos, Wallenstein, Wilhelm Tell, die Jungfrau von Orleans, Maria Stuart, Kabale und Liebe, Ode an die Freude.
 
Zurzeit liest man wenig. Warum? Die Gründe:
-  Menschen arbeiten viel mehr mit dem Computer. Dort finden sie alle Informationen über Bücher, ihre Handlung usw. Sie bevorzugen Internet.
-  Die Bücher sind teuer und die Menschen haben wenig Geld Bücher zu kaufen,
-  Menschen belieben bequemes Leben. Sie sind faul eine Bibliothek zu besuchen. 
Oboduj prácu: 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 (10-najlepšie, priemer: 3.7)

:: Prihlásenie



Založiť nové konto Pridať nový referát

Odporúčame

Cudzie jazyky » Nemčina

:: Aktuelle Wechselkurse Euro

:: KATEGÓRIE - Referáty, ťaháky, maturita:

0.015