Mein Bildungsweg und meine Zukunftspläne

Cudzie jazyky » Nemčina

Autor: Dievča babuska (24)
Typ práce: Maturita
Dátum: 03.03.2015
Jazyk: Nemčina
Rozsah: 333 slov
Počet zobrazení: 6 522
Tlačení: 307
Uložení: 285
Praktické!

Mein Bildungsweg und meine Zukunftspläne

Als ich 3 Jahre alt war, ging ich in den Kindergarten. Den Kindergarten besuchte ich 3 Jahre lang. Mit 6 begann ich die Grundschule in Skalica besuchen. Die Grundschule besuchte ich dann 9 Jahre. Hier war mein Lieblingsfach Sport aber auch Biologie. Wir lernten auch Slowakisch, Deutsch, Geschichte, Mathe, Physik, Chemie, Geographie, Bürgerlehre und Religion.
In der neunten Klasse musste ich mich entscheiden, wo ich die Schulpflicht beenden will.

Ich hatte drei Möglichkeiten:
1.    in einer Berufsschule
2.    in  einer Fachoberschule oder
3.    am Gymnasium

Das Lernen war nicht mein Hobby. Ich entschied mich deshalb für die Berufsschule in Holíč. Ich wurde Lehrling. Zuerst musste ich die Aufnahmeprüfung bestehen. Dann begann ich diese Berufsschule zu besuchen. Diese Schule beendete ich schon. Zum Schluss machte ich die Abschlussprüfungen. Jetzt bin ich Bäcker (Konditor, Koch, Kellner, Tischler, Autoelektrikär) von Beruf. Ich bin aber immer noch Schüler. Ich besuche noch das zweijjährige Studium an unserer alten Schule. Zur Zeit bin ich Schüler der ersten (zweiten) Klasse, also nächstes  (dieses)  Jahr werde ich das Abitur machen.  Das Abitur besteht aus zwei Teilen. Im März legen wir eine schriftliche Prüfung ab. Im Mai legen wir eine mündliche Prüfung ab.

Die mündliche Prüfung legt man vor einer Abiturkommission ab. Zuerst ziehe ich mich eins von 25 oder 30 Themen heraus. Dann bereite ich mich etwa 20 Minuten vor. Danach spricht man über das Thema. Ich beantworte die Fragen, die mich die Lehrer fragen. Für meine Antworten bekomme ich die Noten. Die Noten werden auf meinem Abiturzeugnis geschrieben.

Nach dem Abitur habe ich mehrere Möglichkeiten. Ich könnte an eine Hochschule gehen und etwas interessantes studieren. Oder kann ich ins Ausland fahren, die neuen Leute kennen lernen und die Fremdsprachen besser erlernen. Ich kann dort auch ein Job finden und etwas Geld verdienen. Dann könnte ich ein bisschen reisen. Eine andere Möglichkeit ist in der Slowakei bleiben und eine gute Arbeitsstelle finden. Später werde ich heiraten und ein Haus bauen. Jeder sollte seine eigene Familie haben.
Oboduj prácu: 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 (10-najlepšie, priemer: 8.3)


Založiť nové konto Pridať nový referát

Odporúčame

Cudzie jazyky » Nemčina

:: Aktuelle Wechselkurse Euro

:: KATEGÓRIE - Referáty, ťaháky, maturita:

0.021