Mensch und Natur

Cudzie jazyky » Nemčina

Autor: Dievča babenka123
Typ práce: Referát
Dátum: 23.05.2008
Jazyk: Nemčina
Rozsah: 734 slov
Počet zobrazení: 10 272
Tlačení: 540
Uložení: 468
Praktické!

- Welche Jahreszeit haben Sie gern/nicht gern und warum? Was für Wetter ist für jede Jahreszeit typisch?
- Welche Landschaft gibt es in Ihrer Gegend? Vergleichen Sie sie mit dem anderen Landschaftstypen, die es in der Slowakei noch gibt.
- Welche Flora und Fauna gibt es da?
- Was wird gegen Umweltverschmutzung getan? Was Beeinfluss unsere Umwelt?
- Was entstellt auf Grund der Luftverschmutzung? Wie Beeinfluss die Umwelt unser Leben?

Das Jahr hat vier Jahreszeiten: den Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Jede Jahreszeit dauert etwa drei Monate und bringt uns etwas Schönes, aber auch etwas Unangenehmes. Ich habe gern den Sommer, denn Tage und Nächte sind sehr warm. Sie beginnt am 21. Juni. Und ich kann die leichte Kleidung bekleidet. Für die Schuler und Studenten bedeutet die zwei Monate Ferien und für Erwachsene der Urlaub. Bei schönem und sonnigen Wetter können wir sich sonnen, schwimmen, Sport treiben, … Manchmal kommt aber die große Hitze. Es ist windstill und schwül. Alles ist trocken. Während de heißen Sommertage kommt auch manchmal ein Gewitter. Es regnet, blitzt und donnert. Es kann auch hageln.

Am 23. September beginnt der Herbst. Ich habe nicht gern den Herbst, denn der Sommer endet, die Sonne geht später auf und früher unter, die Tage sind also kurzer. An den Obstbäumen hängen gelbe und rote Äpfeln. Auch das Laub färbt sich. Die Blätter fallen auf die Erde und bald sind die Bäume kahl. Die Vögel fliegen in den Süden. Allmählich kommen kalte und regnerische Tage. Morgens sind oft die dichten Nebel und sehr oft weht starker Wind.
Nach dem Herbst kommt der Winter. Sehr oft im Winter die Froste und das Glatteis. Alles ist schneebedeckt. Die Tage sind am kürzesten und die Nächte am längsten. Wir können rodeln, Ski laufen, Schlittschuh laufen, die Schneemänner bauen, …

Der Frühling beginnt nach dem Kalender am 21. März. Die Tage werden länger und die Nächte werden kürzer. Die Sonne scheint wärmer und der Schnee taut. Auf den Wiesen, in den Garten und im Wald blühen die ersten Blumen (vor allem die Schneeglockchen) und die ersten Bäume. Das Wetter ist sehr veränderlich. Es scheint die Sonne und plötzlich beginnt regnen. Manchmal ist es noch ziemlich kalt und die Luft ist frisch.

Unsere Republik liegt in der gemäßigten Klimazone und in unserer Gegend gibt es gebirgige Landschaft. Hier befinden sich die Berge und Gebirge und wachsen Nadelwälder (Fichten, Kiefern, Tannen, …), Laubwälder (Eichen, Buchen, Birken, Ahorne, …) und Mischwälder, verschiedene Sträucher und auf den Wiesen wachsen Blumen. Von den Tieren finden wir hier Hasen, Rehe, Fuchse, Wildschweine, … Hier sind auch verschiedene Sorten des Vogels, Tauben, Fliegen, Bienen und Schmetterlingen. Die Leute können auch viele Arten von Nutzfrüchten anbauen und Haustiere (die Liegen, die Enten, den Hahn, die Hähnen, die Katzen, die Hunden, die Schläfen, die Pferden, die Schweinen, …) züchten.
In der Slowakei sind einige Zoo. Hier leben auch: die Elefanten, Affen, Löwen, …
In tropischen Klimazonen ist fas das ganze Jahr warmes Wetter, hier wechseln sich Trockenzeit und Regenzeit ab. Es gibt hier tropische Wälder - die Farne. Die Luft ist sehr feucht. In tropischen Zone leben viele exotische Tiere: die Schlangen, Elefanten, Affen, Papagieren, Schildkröten, … Aus Pflanzen finden wir schöne Orchideen. Hier kann man auch gefährlich sein. Hier leben auch gefährliche Tieren, wie sind: Krokodille, Tigers, Löwen, …
In kalten Klimazonen liegt am meistens Schnee und es ist hier fast das ganze Jahr kalt. In dieser Komazone sind Fauna und Flora ärmer. Hier wachsen vor allem Flechten und Kruppeljolzer. Aus Tieren finden wir hier: die Elchen, Polarfuchs, Eisbären, …

In der Slowakei sind auch die Tiefebenen, Täler und die Hochgebirgsladschaften, wie die Hohe Tatra. Dort leben auch die Gämsen, Bären, Luchse, Wildkatzen, Adler und Falken und wachsen Nadelwälder und Sträucher.

In den Tiefebenen und Täler leben auch Schlangen, Eidechsen, Spechte, verschiedene Insekten, … Hier wachsen vor allem Laubbäume.

Gegen die Umweltverschmutzung können wir:
- umweltfreundliche Brennstoffe benutzen,
- mehr Autos mit Katalysatoren bauen,
- Reinigungsfilter installieren,
- Elektroenergie und Wasser im Haushalt sparen,
- in der Landwirtschaft mit chemischen Düngemitteln umgehen, sich mehr auf natürliche Düngemittel orientieren,
- weniger chemische Reinigungsmittel benutzen,
- sein Auto nicht am See oder am Fluss benutzen,
- Hausmüll trennen,
- die Wiederverwertung der Sekundärstoffe fördern,
- nicht so viele Bäume hacken, …

Unsere Umwelt beeinflussen also die Luftverschmutzung, Wasserverschmutzung und Bodenverschmutzung. Das bewirken manche Leute, verschiedene Firmen, …
Unsere Umwelt beeinflusst vor allem unsre Gesundheit. Wenn ist die Umwelt mehr verschmutzt, haben wir z. B.: verschiedene Allergien, die Augenentzündungen, die Lungenetzündungen, die Kopfschmerzen, …
Oboduj prácu: 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 (10-najlepšie, priemer: 5.6)

:: Prihlásenie



Založiť nové konto Pridať nový referát

Odporúčame

Cudzie jazyky » Nemčina

:: Aktuelle Wechselkurse Euro

:: KATEGÓRIE - Referáty, ťaháky, maturita:

0.012