Multikulturelle Gesellschaft sloh

Cudzie jazyky » Nemčina

Autor: Dievča ivka47
Typ práce: Referát
Dátum: 05.11.2018
Jazyk: Nemčina
Rozsah: 523 slov
Počet zobrazení: 163
Tlačení: 15
Uložení: 14
Praktické!

MULTIKULTURELLE GESELLSCHAFT

Jedes Land hat seine Traditionen, Sitten, Bräuche und Feste. Alle feiern gern, es gibt dazu viele Gelegenheiten. Auch in der Slowakei feiern wir verschiedene Feste. Es sind persönliche und offizielle Feste und örtliche Volksfeste. Zu den persönlichen gehören: Kindertaufe, Geburtstag, Namenstag, Hochzeit u. a. Zu den offiziellen, auf die man sich sehr freut, gehören Weihnachten, Silvester, Neujahr und Ostern.
 
Am 6. Dezember ist der Nikolaustag. Darauf freuen sich besonders die Kinder. An diesem Abend kommt der Nikolaus mit der Engel und dem Teufel und bringt guten Kindern Süßigkeiten, Obst und kleine Geschenke in einer Tüte.
 
Weihnachten gehören zu den schönsten Festen. Auf die Weihnachten freuen sich fast alle Leute. Vier Wochen vor dem 24.-sten Dezember beginnt der Advent. Das ist die Zeit der Vorbereitung auf Weihnachten. Auf dem Tisch zu Hause steht ein  Adventkranz mit 4 Kerzen. Die Kerzen symbolisieren 4 Sonntage vor den Weihnachten. An jedem Sonntag wird eine Kerze gezündet. In der weihnachtszeit kaufen die Leute  Geschenke und schmücken ihre Wohnungen. Die Frauen backen Weihnachtsgebäck. Am 24. Dezember kommt der Heilige Abend. Die Christen feiern die Geburt Jesus Christus. Am Vormittag wird ein Weihnachtsbaum geschmückt. Wir schmücken den Baum mit Glaskugeln,Kerzen, Süßigkeiten. Die Mutter kocht das Abendessen. Um 18 Uhr setzt sich die Familie an den Tisch.
 
Die Familie wünscht sich fröhliche Weihnachten. Die Speisen sind traditionell. Als Vorspeise essen wir Oblatten mit Honig und Knoblauch. Dann kommt Sauerkrautsuppe mit Pilzen, gebratener Fisch mit Kartoffelnsalat. Dann essen wir noch Weihnachtsgebäck und Obst. Dabei hören wir Weihnachtsmusik. Nach dem Abendessen gehen wir zum Weihnachtsbaum. Unter dem Baum finden wir Geschenke. Wir packen sie aus, freuen uns und danken für sie.
 
Silvester und Neujahr. Der Silvestertag ist der letzte Tag im Jahr. Diesen Tag feiert man lustig und laut. Man isst und trinkt, tanzt und singt. Silvester feiert man gern mit Freunden zu Hause, im Wochenendhaus oder im Restaurant. Um Mitternacht trinkt man Sekt und wünscht sich ein glückliches Neujahr. Viele Leute gehen auf die Straβe, auf den Balkon und sehen und hören Feuerwerk am Himmel.
 
Ostern. Die Christen feiern die Auferstehung von Jesus Christus. Es ist auch das Fest des Frühlings. Am Ostersonntag gehen die Menschen in die Kirche und lassen sich das Essen im Korb vom Pfarrer weihen.Im Korb liegt ein Stück Schinken, Eier, Käse –alles, was man in der Fastenzeit nicht essen durfte und die fastenzeit dauert 40 Tage vor Ostern.
 
Am Ostermontag gehen Jungen von Haus zu Haus und schlagen die Mädchen mit Osterruten oder begiessen sie mit dem Wasser. Dafür bekommen sie von ihnen gefärbte, gekochte Eier, etwas zum Essen und Trinken. Kleine Jungen bekommen auch Geld. Diese Feste werden in der ganzen Welt gefeiert.
 
In jedem Land leben auch Minderheiten. Sie haben ihre eigene Kultur und Traditionen. In der Slowakei leben Russinen, Ungaren, Polen, Deutsche. Sie organisieren verschiedene Volksfeste, Festivals, wo sie ihre Kultur präsentieren, z.B. Vychodna, Gombasek, Svidnik. Sie haben eigene Sitten und Bräuche.
 
Gesellschaft, die in ihrer Zusammensetzung durch unterschiedliche Kulturen gekennzeichnet ist ist multikulturelle Gesellschaft. Die Vielfalt der Sprachen, Bräuche, Lebensformen und Wertsysteme kann als Bereicherung der eigenen Kultur aufgefasst werden und zu Toleranz gegenüber andersartigem, fremdem Verhalten führen.
Oboduj prácu: 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 (10-najlepšie, priemer: 0)

Vyhľadaj ďalšie vhodné študentské práce pre tieto kľúčové slová:

#multikulturelle gesellschaft thema #sitten und brauche slovna zasoba

:: Prihlásenie



Založiť nové konto Pridať nový referát

Odporúčame

Cudzie jazyky » Nemčina

:: Aktuelle Wechselkurse Euro

:: KATEGÓRIE - Referáty, ťaháky, maturita:

0.016