Städte und Orte

Cudzie jazyky » Nemčina

Autor: Dievča kata
Typ práce: Referát
Dátum: 28.05.2009
Jazyk: Nemčina
Rozsah: 1 189 slov
Počet zobrazení: 12 761
Tlačení: 563
Uložení: 604
Praktické!

Wichtige orte in meinem leben: Es ist natűrlich, dass jeder Mensch besondere Beziehung zu dem Dorf oder der Stadt hat, in der er aufgewachsen ist. Es ist Ort mit schőnen Erinnerungen an die Kindheit, Gross-eltern, Freunde...
Manche Menschen leben seit ihrer Geburt bos zu ihrem Tode in einer Stadt, sie besuchen hier die Grundschule, absolvieren das Gymnasium oder eine Fachschule, studieren an einer Uni, grűnden sich eigene Familie. Andere Menschen wechseln den Wohnort, weil die Eltern einen besseren Job gefunden haben, manche ziehen sich sogar ins Ausland um. Das Leben solcher Kinder ist vielleicht bunter, aber auch schwieriger, sie verlieren oft ihre Freunde, műssen sich an ein neues Schulsystem gewőhnen und manchmal kőnnen si am Anfang auch Sprachprobleme haben. Solche Kinder sind dann aber auch toleranter gegenűber anderen Kulturen, fűr ihre Zukunft sind solche Auslandsaufenthalte gute Voraussetzung fűr ihr weiteres Leben.
Wer in einen kleinen Stadt oder Dorf lebt, wo keine Schulen sin, muss nach der Grundschule entweder in die nahe Stadt fahre, oder wenn es ganz weit ist, muss er im Studentenheim wohnen. Es ist nicht einfach, mit 15 Jahren die Familie und vor allem das Zuhause zu verlassen, sich an andere Umgebung und Mitbewohner zu gewohnen. An der Uni ist es schon leichter, das Studentenleben in einer anderen Stadt bedeutet auch gewisse Freiheit, der Student lebt ohne Elternkontrolle. Heute existiert die Mőglichkeit, auch im Ausland zu studieren, viele Jugendliche nutzen diese Gelegenheit aus.

MEIN STADT: Was bietet Ihnen Ihr Ort, Ihre Stadt in der Freizeit? Kultur- und Sportmőglichkeiten, Touristik, konkrete Beispiele, die sich an Ihre Stadt, Ihren Ort binden. Was kőnnen Sie in Ihrer Umgebung privat unternehmen? Interessteren sich Ihre Nachbarn fűr Ihr Privatleben? Halten Sie es fűr unangenehm? Gibt es Unterschiede zwischen Stadt und Dorf? Ist die Stadt anonymer? Nennen Sie positive und negative Beispiele auf Ihrer Erfahrung.

NITRA: Nitra ist die viertgrősste Stadt der Slowakei und gehőrt zu den ältesten Städten in unserer Republik. Es liegt auf beiden Ufern des Flusses Nitra unter dem Berg Zobor. Nitra hat reiche Historie. Im 9. Jahrhundert war da Nitrauer Fűrstentum, wo Fűrsten Pribina herrschte, später war Nitra ein Zentrum des Grossmärischen Reiches. Es ist in die Unter- und Oberstadt gegliedert. In der Unterstadt dominiert das Stadthaus (Sitz des Nitraer Museums), Andrej Bagar Theater, Fussgängerzone und in der Oberstadt gehőrt zu den bedeutendsten Denkmälern das Burgareal mit der Burg mit wunderschőne Kathedrale die aus 3 Kirchen besteht. Nitraer Burg ist ein nationales Kulturdenkmal. Im Burgareal gibt es auch das Kleine und Grosse Seminar, das Haus mit einer Steinbűste des Riesen Atlanta (Corgoň), die Statue des Fűrsten Pribina und die Statuengruppe Konstantin und Metod. Unter dem Burg gibt es den Park, Fussbalstadion, Wintersporthalle, Freibad... Nitra hat mehrere Neubaugebiete: Chrenová, Klokočina, Diely. Es gibt hier die Schulen aller Art (Grundschulen, Gymnasien, Mittelschulen, Fachschulen udn 2 Universitäten – Universität von Konstantin Philosoph und Slowakische Landwirtschaftliche Universität). International bekannt ist die Ausstellungkomplex Agrokomplex, wo viele Austellungen und Messe finden statt. In Nitra gibt es auch vielen kulturellen Einrichtungen – Bibliotheken, Museen, Galerien, Kinos aber auch Geschäfte, Warenhäuser, Postämter, Banken, Gerichtsgebäude, Bűros, Reisebűros, Hotels, Restaurants, Krankenhäuser...
 
die touristenfűhrung: Manchmal ergeben sich Situationen, wenn Sie in Ihrer Stadt einen Touristen, eine Partnerschule oder Freunde aus dem Ausland begrűssen sollen.
 
Die Gäste heissen wir wilkommen, wir bereiten fűr sie die Unterkunft, die Verpflegung, wenn es mőglich ist, laden wir die Gäste zu uns nach Hause ein, damit sie das Leben in der Familie näher kennen lernen, wir vereiten fűr sie einen Stadrrundgang vor, zeigen ihnen die Sehenswűrdigkeiten, wir erkundigen uns űber die Wűnsche der Gäste, versuchen ihnen diese, soweit es mőglich ist, zu erfűllen.
 
Wir bieten die Spezialitäten unserer Kűche, schlagen vor typische Produkte zu kaufen, wir kőnnen in der Mutterssprache verschiedene Informationen vermitteln, Prospekte voraus senden, damit sich die Besucher auf ihren Aufenthalt vorbereiten kőnnen.
 
Wir besorgen einen Stadtplan, in dem das Zentrum gut markiert ist, es ist gut, wenn wir eine Teilnehmerliste der Gäste haben, wenn sie einen direkten Kontakt- zu Beispiel telephonisch auf uns haben, unsere Adresse sollen die Gäste auch aufschreiben, zum Beispiel, wenn sie länger alleine in der Stadt bleiben, damit sie mit einem Taxi nach Hause fahren kőnnen.
 
Wenn die Gäste bei uns zu Hause  und nich im Hotel wohnen, kűmmern wir uns um ihr Wohl, sie sollen sich auch ausruhen kőnnen, wenn si Urlaub haben, hetzen wir sie nicht, vielleicht mőchten sie an einem Nachmittag nur alleine sein und die Stadt selbstständig kennen lernen.
 
Wir informieren die Gäste űber  mőgliche Gefahren, z.B. das Geld nur in einer Bank zu wechseln oder wie es mit dem Trinkgeld in den Restaurants funktioniert.
 
TOURISTISCH INTERESSANTE ORTE: Jedes Land bietet seine Attraktionen. Egal, ob es Meer, Landschaften, Berge, Kűche, Kultur-, Sport- oder Einkaufsmőglichkeiten sind.
 
Die Slowakei hat Glűck, dass die an vielen Attraktionen reich ist und so kann sie Hőhlen, Schlősser, Kurorte, Burgen, Kultur, Folklore und Kűche bieten. Interessant sind natűrlich auch die einzelnen Städte und Orte: BA, NR, TT, ZA, TN, die Hohe Tatra, die Niedere Tatra, TANAP, Bojnice, Schloss Bojnice, Červený kameň, Zemplínska Šírava und andere.
 
Wenn man Touristen einen Ort zeigt, muss man ihnen die wichtigste Informationen űber diesen vermitteln. In einem Touristenbűro erhält man Prospekne mit Informationen und Werbung zur Stadt und Region. In diesen kann man dann űber die Spezifika des Ortes nachlesen, z.B. ob dort bekannte Persőnlichkeiten gelebt haben oder leben...

ERHOLUNGSORTE UND ORTE DER KULTUR: Die Zahl der ausländischen Touristen, die die Slowakei besuchen, steigt mit jedem Jahr. Besonders die Hohe Tatra ist international beliebt. Sie ist zu jeder Jahreszeit attraktiv, sowohl fűr Schifahrer als auch fűr Wanderer und sonstige Naturliebhaber. Es gibt auch mehrehre Kurorte, in denen kranke Menschen neue Kräfte schőpfen wollen. Aus dem Ausland kommen auch Jäger, die in den slowakischen Wäldern jagen wollen.
 
Sehr beliebt ist das Zelten auf einem Campingplatz. Vom Urlaubsort kann man auch Ausflug in die nächstgelegene grőssere Städte z.B. zu einem Konzert.
 
Fűr Kulturliebhaber hat die Slowakei mehreres anzubieten – die Bratislavaer Musikfestspiele, das Filmfestival in Trenčianske Teplice, den Kultursommer, die Jazztage in Bratislava.. Das Land besitzt auf jeden Fall einen reichen Fundus geistiger und materieller Kultur. Dazu gehőren auch architektonische Bauwerke der Volkskunst und der alten Architektur wie Basiliken, Rotunden, Kirchen und Holzkirchen.
 
Architektonische Perlen sind der gotische Sankt Martins Dom in Bratislava, der Sankt Elisabeth Dom in Košice, die Städte Banská Štiavnica, Bardejov und Kremnica, die als Unesco-Städte bekannt sind, die Burg von Orava, die Burg Trenčín, die Zipser Burg, das Schloss Bojnice und die Bratislavaer Burg.
 
Die ehemaligen kőniglichen Städte Kežmarok und Levoča wurden neu rekonstruiert. In Levoča steht der berűhmte Holzaltar des Meisters Paul aus dem 16. Jahrhundert.
 
Kežmarok ist fűr Käseproduktion bekannt, Modra fűr ihre Keramikfabrik mit typischen blauen Blumenmotiven mit der Hand bemalt. In Medzilaborce steht das Andy Warhol-Museum.
 
MEIN TRAUMORT:
Hast du einen Traumort, űber den du etwas erzählen kőnntest?
Hast du es schon besucht oder mőchtest du in der Zukunft?
Wenn du diesen Ort schon besucht hast, mőchtest du wieder dorthin zurűckkehren?
Wovon kennst du diesen Ort?
Was gibt es in diesen Ort, welche Sehenswűrdigkeiten, womit ist das bekannt?
Oboduj prácu: 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 (10-najlepšie, priemer: 6.8)


Založiť nové konto Pridať nový referát

Odporúčame

Cudzie jazyky » Nemčina

:: Aktuelle Wechselkurse Euro

:: KATEGÓRIE - Referáty, ťaháky, maturita:

0.018