Deutschland

Cudzie jazyky » Nemčina

Autor: Chlapec sp-prace (11)
Typ práce: Referát
Dátum: 18.02.2008
Jazyk: Nemčina
Rozsah: 308 slov
Počet zobrazení: 15 329
Tlačení: 544
Uložení: 587
Praktické!

Deutschland

Die Bundesrepublik Deutschland nimmt eine Fläche von etwa 360 000 Quadratkilometern ein. Sie hat neun Nachbarn: Dänemark, die Niederlande, Belgien, Luxemburg, Frankreich, die Schweiz, Österreich, die Tschechische Republik und Polen. Im Norden befinden sich die Nordsee und die Ostsee. Zum Deutschland gehören auch zahlreiche Inseln wie Norderney, Borkum, Usedom oder Rügen.

Die Deutsche Republik besteht aus 16 Ländern, die alle ihr eigenes Parlament haben.

Sie befindet sich in der gemäßigten (oder milden) Klimazone.
Die Oberfläche Deutschlands ist sehr vielfältig. Das Land wir in vier Landschaftsräume gegliedert: Das Norddeutsche Tiefland, Die Deutsche Mittelgebirge, Das Süddeutsche Alpenvorland und Die Bayerischen Alpen. Der höchste Berg des Deutschlands ist die Zugspitze.
Der wichtigste deutsche Fluss ist der Rhein. Er bildet eine wichtige Wasserstraße. Andere große Flüsse sind die Donau, Oder, Elbe, Ems und Wesen.

Deutschland hat 80 Millionen Einwohnern. Es ist nach Russland der bevölkerungsreichste Staat Europas (Wechselkurs - aktueller Kurszettel). Außer den Deutschen leben hier auch Türken, Jugoslawen, Slowenen, Kroaten, Italiener, Spanier oder Griechen.
Die Nationalsprache ist das Deutsche. Es ist die Muttersprache auch in anderen Ländern wie Österreich, Luxemburg, Lichtenstein, Schweiz …
Die Hauptstadt ist seit 1991 Berlin und ist auch ein Stadtsaat.
Berlin hat 3,4 Millionen Einwohner. Es liegt am Zusammenfluss von Spree und Havel in der Norddeutschen Tiefebene.

Nach dem 2. Weltkrieg war die Stadt sehr zerstört. Sie wurde in Ost- und West- Berlin aufgeteilt. Beide Teile wurden von 1961 bis 1989/90 durch eine Mauer getrennt.

Berlin ist nach der Wiedervereinigung eine attraktive und allebendige Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten zum Beispiel das Schloss Charlottenburg, das Schloss Bellevue und das Brandenburger Tor. Die längste Straße ist „Unter den Linden“, wo befindet die Humboldt-Universität, die Nationalgalerie und das Zeughaus (Deutsches Historisches Museum).

Unter dem Brandenburger Tor befindet der Hauptplatz – Alexanderplatz, wo stehen viele repräsentative Gebäude, große Warenhäuser, Ladenkomplexe, Reisebüros und Hotels.

Berlin ist die größte Industriestadt Deutschland. Hier sind Maschinenbau, Baustoff-, Holz-, Nahrungsmittel-, Textil- und polygraphische Industrie sehr stark vertreten. Dominierend ist hier aber die Elektroindustrie wie Siemens-Werke. 

 

Zdroj: verunka
Oboduj prácu: 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 (10-najlepšie, priemer: 6.7)

:: Prihlásenie



Založiť nové konto Pridať nový referát

Odporúčame

Cudzie jazyky » Nemčina

:: Aktuelle Wechselkurse Euro

:: KATEGÓRIE - Referáty, ťaháky, maturita:

0.029