Gesundheit und der menschliche Körper

Cudzie jazyky » Nemčina

Autor: Chlapec maturant
Typ práce: Referát
Dátum: 23.02.2008
Jazyk: Nemčina
Rozsah: 481 slov
Počet zobrazení: 12 848
Tlačení: 442
Uložení: 485
Praktické!

Die Arbeits – und Leistungsfehigkeit eines Menschen häng eng mit seiner Gesundheit zusammen. Wenn man gesund ist, weiβ man nicht richtig einzuschätzen wasfür ein Gut man hat. Wenn die Krankheit kommen, weiβ man was man verloren hat.

Zur Gesunderhaltung tragen besonders diese Faktoren bei:
Vernünftige Lebensweise – Arbeit und Erholung.
Viel Bewegung
– Arbeit, Sport, Wandern, Schwimmen, Radfahren, Jogging, Spaziergänge, Treppensteigen, Frühsport...
Rationelle Ernährung
– wenig Fett und Zucker, mehr Obst und Gemüse. Ruhigeres Leben – ohne Streβ.
Ein gesundes Lebensmilieu
– riene Luft, reines Wasser, unverschmutzter Boden. Man soll auch nicht tu heiβ, zu kalt, zu wenig, zu viel, zu fett essen. Ein Sprichwort sagt: „Allzuviel ist umgesund“.  
Die ungesunde Umwelt, schlechte Ernährung, wenig Bewegung, viel Rauchen und der Streβ rufen viele Zivilisationskrankheiten hervor – z. B. Kopfschmerzen, Űbergewicht, Schwachsichtigkeit. Die Heilung ist manchmal schwer, kostenaufwendig und dauert lange. Jeder Mensch ist für seine Gesundheit verantwortlich und muss etwas dafür tun. Bei uns wird die ertztliche Behandlung und Pflege von der Krankenversicherung bezahlt. Jedoch muss der Patient einige Medikamente selbst bezahlen. Es ist gut, wenn man präventiv zum Arzt geht. Er untersucht den Körper genau. Eine Krakheit kann man im Anfangsstadium besser heilen als später. Der Doktor verschreibt Tabletten, Tropfen oder Pulver. Manchmal muss man auch eine Therapie oder Kur machen.

Es sind Krankheiten:
- ansteckende – Grippe, Scharlach, Gelbsucht...
- nicht ansteckende – Rheuma, Kreislaufstörungen, Krebs...
Kluge Menschen achten auf ihre Gesundheit. Sie verbringen nicht die ganze Freizeit in der Disco, rauchen nicht und trinken keinen Alkohol. Wer sich in der Jugend an Zigaretten und Alkohol gewöhnt, kommt später nur schwer davon weg. Noch schlimmer ist es mit Tabletten und Drogen. Man wird total abhängig. Oft endet alles mit dem Tod.
 
Der menschliche Körper besteht aus dem Kopf, dem Rumpf und den Gliedmaβen.

Die Vorderseite des Kopfes heiβ das Gesicht = die Stirn, die Augen, die Ohren, die Nase, die Wangen, den Mund und das Kinn.

Der Hinterteil des Kopfes ist der Schädel, der mit Haaren bedeckt ist und das Gehirn enthalt. Die Lippen schlieβen die Mundhöhle ein, in der sich die Zähne und die Zunge befinden.

Der Mensch hat die fünf Sinne: das Gesicht, das Gehör, den Geruch, den Gesmack und das Gefühl. Der Hals verbindet den Kopf mit dem Rumpf.
Der Rumpf ist der Sitz der Atmungs – und Verdauunsorgane. Im Brustkorb befinden sich die Lungen und das Herz, die mit den Rippen geschützt sind. Der Bauch enthält den Magen, den Dünndarm und Dickedarm,. Zu den Organen gehören wieter die Gallenblase, die Milz, die Leber und Niere.
Die oberen Gliedmaβen sind die Arme, deren einzelne Teile der Oberarm, der Ellbogen, der Unterarm, die Hand mit fünf Fingern sind.

Die unteren Gliedmaβen sind Beine, die mit Füssen beendet sind. Das Skelett bilden die Knochen, die mit Muskeln umgeben sind. Die Wirbelsäule ermögliecht die aufrechte Haltung des Körpers und das Gehen. Der ganze Körper ist mit der haut bedeckt.
Oboduj prácu: 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 (10-najlepšie, priemer: 2.5)

:: Prihlásenie



Založiť nové konto Pridať nový referát

Odporúčame

Cudzie jazyky » Nemčina

:: Aktuelle Wechselkurse Euro

:: KATEGÓRIE - Referáty, ťaháky, maturita:

0.029