Kommunikationsformen

Cudzie jazyky » Nemčina

Autor: sp-prace (12)
Typ práce: Referát
Dátum: 24.02.2008
Jazyk: Nemčina
Rozsah: 413 slov
Počet zobrazení: 9 890
Tlačení: 535
Uložení: 525
Praktické!
Kommunikation sind die verschiedene Möglichkeiten und Formen von Verstätigung. Die Kommunikation besteht aus 2 Formen: verbale und unverbale Kommunikation.

Zur verbalen Kommunikation gehören: höfliche Ausdrucksformen, Grüße, Gratulation, Briefeschreiben, Telefonieren, SMS-Nachrichten, E-mail schicken.
Zu den unverbalen Kommunikation gehören: sich küssen, sich umarmen, die Hände schüttern, winken, mit dem Kopf nicken, sich verbeugen, den Hut abnehmen, die Handflächen klatschen/schlagen. Z. B. wenn wir jemandem gratulieren, küssen wir ihn. Wenn wir mit jemandem lernen kennen, wir schüttern mit der Hände.

Es gibt 2 Formen der Sprache: schriftliche und mündliche.
Man spricht über monologische Form der Kommunikation und über dialogische Form. Um einen Dialog geht es, wenn zwei oder mehrere Sprecher und Hörer an dem Gespräch teilnehmen.
Um einen Monolog geht es, wenn dem Sprecher der Gerprächspartner fehlt.
Die Medien wie Presse, Rundfunk, Fernsehen bieten folgende Möglichkeiten zur dialogischen Kommunikation: Interviews, Umfragen, Talk-Shows, politische Diskusionen oder Diskusionen mit verschiedensten Themen, wie z. B. unter der Lampe, Knacken und andere.

Zur Zeit sprechen wir über moderne Kommunikationstechnologien, die besonders die Arbeitswelt bewirkt haben. Sie bieten uns mehr Freiheit und Unabhängigkeit. Man ist an beliebigen Orten und zu beliebigen Zeiten erreichbar. Handy, Bildtelephone, Intranet, Internet oder E-mail bewirken positiv dasUnternehmen und ermöglichen internationales Unternehmen.
Ein Computer ist sehr wichtig für Kommunikation. Zum Computer gehört Internet und auch elektronische Post.

Computer ermöglicht uns schreiben, Musik spielen, sich Filme ansehen, Spiele spielen, Aufgabe machen, zeichnen, Programme zusammenstellen.

Er vermittelt uns Informationen, hilft uns verschiedene Aufgaben zu lösen, unsere Fragen zu beantworten oder mit der Welt zu komunizieren.
Ein Computer bietet den Menschen neue Möglichkeiten für die persönliche Entwicklung, für die Bildung neuer Beziehungen.
Er symbolisiert Tempo, Freiheit, Entwicklung, Vielfältigkeit…

Internet ermöglicht uns mit der ganzen Welt kommunizieren.
Von Internet bekommen wir sehr schnell die neuesten Informationen. Das Internet hilft auch verschiedene Schulaufgaben schneller und besser zu lösen.

Zum globalen Kommunikationsmedium entwickelte sich das Internet erst mit der Erfindung des einfach zu bedienenden World Wide Web.
Zu den negativen Folgen der Arbeit mit Internet gehört die Katerstimmung, das heißt ein Gefühl, nachdem man zu viel Alkohol getrunken hat. Man leidet oft an „Internet – Sucht“.

Manche Leute sind für Computer, aber manche Leute sind gegen Computer. Die Leute gegen Computer haben Angst, weil sie von Computer abhängig werden.

Man spricht über unmittelbare und mittelbare Kommunikation. Unter dem Begriff unmittelbare Kommunikation versteht man „face-to-face Kommunikation“.
Die mittelbare Kommunikation ist medienvermittelt.
Zu den Fehlern der unmittelbaren Kommunikation gehören: unaufmerksam sein, zur gleichen Zeit reden, zu wenig Abstand, schlaffer Handschlag.
Zdroj: kissme
Oboduj prácu: 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1


Odporúčame

Cudzie jazyky » Nemčina

:: Aktuelle Wechselkurse Euro

:: KATEGÓRIE - Referáty, ťaháky, maturita:

0.023