Wohnen

Cudzie jazyky » Nemčina

Autor: Chlapec sp-prace (12)
Typ práce: Referát
Dátum: 24.02.2008
Jazyk: Nemčina
Rozsah: 794 slov
Počet zobrazení: 6 906
Tlačení: 390
Uložení: 457
Praktické!

Die Leute lösen die Frage, wo zu leben? In der Stadt oder auf dem Lande? Jeder hat seine Vor- und Nachteile. In der Stadt befindern sich verschidene Geschäfte, Kaufhäuser, Kuafzentren... Man kan in Konditorei, Restaurant, in die Disco, gehen. In einer Stadt gibt es Schulen, Theater, Kinos, Museen. Man hat in der Stadt viele Sport- und Kulturmöglichkeiten. Aber in der Stadt ist verschmutzte Luft, verschmutztes Wasser, Lärm und Verkehr.

Auf dem Lande ist gesunde und frische Luft, mehr Ruhe, weniger Lärm. Man kann die Ausflüge in die Natur machen. Das eigene Familienhaus hat Garten mit Bäumen, Blumen, Anbau von Gemüse und Obst. Die Leute lebende auf dem Lande haben weniger Sport und Kulturmöglichkeiten. Sie gaben ein gro3es Problem mit Verkehrsbeindungen. Auf dem Lande gibt es weniger Geschäfte. Man muss zur Arbeit und Schule in die Stadt fahren. Ich lebe in einem Dorf und ich kenne diese Probleme...

Man kann traditionell, atypisch und alternativ wohnen.
Die Haustypen, die in traditioneles Wohnen gehören, sind Ein-, Zweifamilienhäuser, Reihenhäuser, Holzhäuser, Berghäuser, Bungalows, Tachwerkhäuser, Hochhäuser, Wohnblocks, Reihenhäuser, Holzhäuser, Fachwerkhäuser, Berghäuser...

Zu den atypischen Wohnen gehört Hundertwasserhaus in Wien und in Plochingen. Hunderwasserhaus ist nach Friedensreich Hundertwasser genannt. Er war österreichischer Maler und Architekt. Sein Ziel war Paraie auf der Erde zu finden.

Zeichen seiner Häuser:

- Zwiebeltürme
- Er lehnt gerade Linie ab
- Vielfalt der Kompositionen, Farben u. des Materials
- Harmonie mit Natur und Kreativität
- Verschiedene Fenstergrö3en
Ein Haus von Hundertwasser befinder in Plochingen in der BRD in den Stadtmauern. Dieses Haus dient als Wohn- und Geschäftshaus.

In dieses Haus befinden sich:
- 64 Ein- bis Fünfraumwohnungen
- Büros
- Praxes (Arztpraxen...)
- Kaufmarkt
- eine zweigeschossige Tiefgarage
- ein Café
- eine Galerie

In Wien dient dieses Haus als Wohnung der alten Künstler. Aber auch als Café und eine Galerie.
Unter den Begriff alternatives Wohnen versteht man Ökohäusern. Die Architekten von Ökohäusern wollten ein gesundes Wohnen, ein gesundes Raumklima und energiesparendes Wohnen bauen.

Merkmale der Ökohäuser:

- Energiesparhäuser
- Nutzung von naturlicher Baustoffen – Holz u. Lehm
- Wärmedämmung – Pufferräume, Grasdächer, Efeu
- umweltfreundlich
- ökonomisch = billig

Ich wohne in einem Einfamilienhaus in einem kleinen Dorf. Unser haus hat ein Stockwerk und wei3e Fassade. Im gegend leben sehr netten und freundlichen Leute. Von unserem Haus ist es nur 5 Minuten zur Bushaltetelle. Mit dem Bus kann ich in der Stadt Skalica fahren. In meinem Dorf M. H. git es eine Lebensmittel, eine Schenke und ein Fu3ballplatz. Unser Haus hat das Erdgeschoss, Kesselraum, die Garage und den Dachboden. Wir haben diese Zimmer: eine Küche, ein Flur, ein Wohnzimmer, ein E3zimmer, 2 Kinderzimmer, ein Schlafzimmer, ein Badezimmer und die toilette.

Im Flur sind ein Schuhschrank, ein Kleiderrechen, ein Kleiderschran, ein Spiegel und viele Blumentöpfe. In der Küche haben wir den Küchenschrak, 4 Stühlen, den Tisch, die Mikrowelle, den Kuühlschrank, den Herd, Wanduhr, Blumen, Bilder, handgemalte Teller an den Wande. Im Wohnzimmer sind Eckgarnitur, ein Sessel, ein Kautschtisch, Schrankwand mit Glasswitrinen, Tepich, Bilder an den Wande, Blumen, Bücher, Lüster, GArdine, Fernseher, Wideoanlage. Im Schlafzimmer befinden sich: Dopelbett, Kleiderschränke, Nachttische, Spiegel, Tepich, Blumen. Bilder, Nachtlampen, Lüster, Gardine. Im E3zimmer haben wir ein gro3er Tisch mit 6 Stühlen, Bücherschrank, Schränke mit Glasswitrinen, Komode, Spiegel, Tepich, Lüster, Gardine, Blumen, Bilder. In meinem Zimmer habe ich einen Bett, Wandschrank, Kleiderschrank, Tisch, Stuhl, Tischlampe, PC, Sofa, Kuautschtisch, Tischlampe, Blumen, Bilder, Tepich, Bücherschrank, Ternseher, Hifi-anlage, CD-s, ein Sessel, Plagate und Bilder an den Wande. Im Zimmer meines Bruders sind ein Bett, Wandschrank, Kleiderschrank, Tisch, Stuhl, Sessel, Tischlampe, Bücherschrank, Fernseher, Hifi-anlage, Playstation, CD-s, Plakate, Gardine... Im Badezimmer gibt es die Badewanne, das Waschbecken, die Waschmaschien, Regale, Spiegel. Auf Toilette sind das Klo, ein kleines Waschbecken, Regalen. Vor dem Haus haben wir einen kleinen Garten mit Nadelbäume, Rosen, Tulpen, Narzissen... Hinter das Haus haben wir einem Hof. Am Hof befinden sich eine Terasse, Garten mit Obstbäume, Anbau von Gemüse....

Unser Haus hat meine Eltern gekauft. Au3er kaufen, kann man das Haus auch bauen oder vererben
(zdediť). Heute ist es sehr schwer ein Haus oder eine Wohnung zu finden. Die Häuser und Wohnungen sind heute sehr teuer. Beim Kauf einer Immobilie muss man mit verschiedene Kosten rechnen, z. B. Provison für Makler, die Kaufsumme, 19 % Mehrwerksteuer, Gebühr für die Vertragserreichting, Grunderwerbssteuer und Grundbudcheintragungsgebühr daň z prevodu pozemkov a poplatok za zápis do pozemkovej knihy), Kredite und Kreditzinsen zurückzahlen (úver a úroky z úveru zaplatiť).

In dieser Zeit haben die Zukunt die Ökohäuser. Unser Umwelt ist verschmutzt und wir sollten alles machen um sie zu schützen und die Ausbau von Ökohäuser kann der weiter Schritt sein.
Sehr modern in der Gro3städten sind Megahäuser, besonders in riesengro3en Städten, in Asiensmetrople. Zu ihren Vorteile gehören z. b. kurze Wege zw. Büros und Wohnung, Kino und Shopping Centrum. Diese kurze Wege sollten Stress, Stau und Smog vermindern. Zu den Nachteilen gehört sogennante „verdichtete Gesellschaft.“ Das sind zu viele Leute auf einem kleinen Ort.
Zdroj: kissme
Oboduj prácu: 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 (10-najlepšie, priemer: 4)


Založiť nové konto Pridať nový referát

Odporúčame

Cudzie jazyky » Nemčina

:: Aktuelle Wechselkurse Euro

:: KATEGÓRIE - Referáty, ťaháky, maturita:

0.018