Das Schulsystem

Cudzie jazyky » Nemčina

Autor: Chlapec sp-prace (12)
Typ práce: Referát
Dátum: 02.03.2008
Jazyk: Nemčina
Rozsah: 336 slov
Počet zobrazení: 18 400
Tlačení: 550
Uložení: 575
Praktické!

Das Schulsystem in der Slowakei
Die Grundschule dauert in der Slowakei 9 Jahre. Jedes Kind muss die Grundschule besuchen. Nach der Berufschule kann man nicht an der Universität studieren.

Wenn man studieren will, muss man das Abitur ablegen.
Jede vierjährige Mittelschule endet mit dem Abitur.
Nach der Lehre hat man einen richtigen Beruf.
Alle Kinder haben 10 Jahren Schulpflicht.
In der Slowakei ist das Schulsystem einheitlich. Alle Kinder werden mit 6 Jahren eingeschult. Nach 4 Jahren Grundschule können sie auf das achtjährige Gymnasium gehen. Bei uns gibt es Zeugnisnoten von 1 bis 5. Nach der Grundschule wählen die Schüler zwischen Berufschule, Gymnasium und Fachschule. Um Berufe – wie Verkäuferin, Koch, Kellner, Tischler oder Schlosser – zu erlernen, muss man in die Lehre gehen. Die dauert 2 oder 3 Jahre und man bekommt dann das Abschlußzeugnis.

Das Schulsystem in Deutschland
Bevor die Kinder 6 Jahre alt sind, besuchen sie Kindergarten. Sie beginnen mit 3 Jahren. Dort können halbtags oder ganztags sein. Kindergärten sind kirchtliche oder öffentliche. Nach der Kindergarten gehen die Kinder in die Grundschule. Sie haben derzeit etwa 6 Jahren. Die Schulpflicht dauert 10 Jahre, mindesten 9 Jahre. Grundschule dauert 4 Jahre. Dann können sie auf Realschule, Hauptschule, Gymnasium oder Gesamtschule gehen.
Die Realschule dauert 6 Jahre, die Hauptschule dauert 5 Jahre, Gymnasium dauert 9 Jahre, Gesamtschule dauert 9 Jahre.

Das Bildungssysten ist nicht einheitlig. Es ist von einzelnen Bundesländern abhängig. Die Ferienzeiten sind auch nicht gleich.
An Hauptschule und Berufschule schließen sich andere berufsbildende Schule an. Die Lehre schließt sich an Realschule an. Zur Weiterbildung führen Fachschule und Fachhochschule. Gesamtschüler und Gymnasiasten können nach dem Abitur eine Hochschule oder eine Universität besuchen.
Eine Lehre dauert von 2 bis 3 Jahren. Das Studiumsystem in der Berufschule heißt duales System, das ist eine Verbindung von Theorie und Praxis.
Die Abschlussprüfung am Gymnasium heißt Abitur. Das Abitur berechtig zum Studium an einer Universität.

Die Gesamtschüler existiert seit 1971. Die Gesamtschüler besuchen die Schule an derselben Schule wie die Grundschule.
Es gibt noch die Sonderschulen. Die besuchen Schüler, die Probleme haben.
Zdroj: kissme
Oboduj prácu: 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 (10-najlepšie, priemer: 5.5)


Založiť nové konto Pridať nový referát

Odporúčame

Cudzie jazyky » Nemčina

:: Aktuelle Wechselkurse Euro

:: KATEGÓRIE - Referáty, ťaháky, maturita:

0.012